Zeitnehmen fürs Bücher lesen?

10 Antworten

Meistens morgens vorm Frühstück ein wenig, wenn ich denn mit der Bahn zur Uni fahre höre ich Musik und lese nebenbei, Abends noch ein wenig zocken und so ab 1 Uhr morgens lese ich noch im Bett bis ich einschlafe (praktisch wenn man als Studi einen entspannten Tagesablauf hat).

Lese auf meinem Handy mit der Kindle App, somit einfacher nebenbei zu lesen und billiger Bücher zu kaufen.

Zu Hause lese ich dann, wenn ich lust darauf habe zb. wenn nichts im TV läuft oder ich mal keine Lust auf einen Film/Serie habe oder im Bett vor dem Einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen. Dann nehme ich mir einfach ein Buch und lese es.

Es ist aber schön das du dir fürs Lesen Zeit nimmst und dabei auch einen festen Zeitplan hast, wenn du lesen möchtest.

Auch nutze ich die Zeit, wenn ich zb. mit dem Bus/Auto/Zug fahre oder im Wartezimmer bin und lese in der Zeit.

Guten Tag First95,

Ich nehme mir oft Zeit zu lesen mal nachmittags oder abends und ich finde es toll einfach mal zu entspannen und in einem Buch vertieft zu sein!Wie siehst du das?

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir einen schönen Tag und freue mich auf ein Wiedersehen mit dir!?

Liebe Grüße

Lebron12345

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dir scheint das Lesen nicht viel Spaß zu machen. Vielleicht solltest Du Dir etwas auswählen, was Dich wirklich interessiert oder wo Du wie gefesselt am Buch kleben bleibst.

Man kann das Fernsehen ruhig auch mal komplett ausfallen lassen. Das ist doch meist sowieso nicht so wichtig.

Das "Gaming" solltest Du mit einem Wecker auf eine ganz bestimmte Maximalzeit pro Tag festlegen. Das ist nämlich ein echter Zeitfresser.

Dann bleibt immer genügend Zeit zum Lesen oder für etwas anderes.

Ich lese oft abends, statt dem Fernsehen und das Gaming ist kein Hobby mehr von mir. Aber bewußt feste "Lesezeiten" habe ich nicht.

Doch ich lese sogar unheimlich gerne aber liebe auch meine Anime Serien und das zocken mit Freunden und Familie. Da sich die Bücher bei mir schon stapeln die ich alle lesen will habe ich einfach um noch mehr zu lesen und es nicht für etwas anderes zu vernachlässigen diese Zeiten mir mindestens vorgenommen wenn's spannend ist bleibt es meist eh nicht dabei.

0

Ich nehme mir keine Zeiten vor, ich lese wenn ich eben Zeit und Lust dazu habe. Ich guck auch nicht auf die Uhr, immerhin mach ich das weil es Spaß macht und mich das was ich lese interessiert, und nicht einfach nur um zu lesen.

Ja das mit der Zeit ist eher dafür da das ich jeden Tag zumindest etwas lese weil es mir Spaß macht und mich die Bücher interessieren.

0
@Fist95

Wenn es dir Spaß macht dann wirst du von dir aus dazu kommen ohne bestimmte Zeiten

0
@111Alister111

Das ist richtig aber ich möchte auch voran kommen denn bei mir stapeln sich die Bücher die ich noch lesen möchte deshalb auch diese persönliche Vorgabe.

0
@Fist95

Achso. Ja bei mir ist es eher so dass ich viel zu lange lese, 3 Stunden kommen mir vor wie ne halbe Stunde xD

1
@111Alister111

Ja das kenne ich auch aber ich habe halt auch das Problem ich habe schon die nächsten drei bis vier Buchreihen daheim gestapelt die ich lesen will wenn nicht noch mehr und noch weitere 3-5 auf der Amazon Wunschliste. 😅

1
@Fist95

Dann kannst du ja gleich loslegen wenn du Zeit hast ^^ aber die Bücher laufen ja nicht davon

0
@111Alister111

Das stimmt schon aber ich finde schneller neue Bücher die mich einfach reizen und interessieren als ich voran komme deswegen muss ich mir demnächst auch neue Schränke zulegen um sie irgendwo bis ich sie lesen kann unter zu bringen 😅

0

Was möchtest Du wissen?