Zeitlose Tattoo-Motieve?

1 Antwort

Wenn man sich nicht selbst für ein Tattoo entscheidet und zuerst unzählige Leute fragt, was sie toll finden, was man sich machen lassen soll, was sie eher nicht so gut finden, welche sie Farben sie schön finden usw. dann hat man fast zwangsläufig ein Motiv, welches einem irgendwann nicht mehr gefällt. Man sollte sich selbst ein Motiv auswählen, hinter welchem man nachher auch stechen kann. Manche lassen sich halt nur wenige Monate Zeit und sind nachher ganz erstaunt, wenn sie es nach 5 Jahren schon nicht mehr im Spiegel anschauen können. Was ich (und auch andere hier) von Tattoos halten, sollte deshalb für dich nicht relevant sein.

Naja es war eher eine rhetorische Frage aus purem Interesse. Ich plane nicht mich tätowieren zu lassen. Lediglich hatte ich neulich eine Diskussion mit einer Freundin. Jetzt interessiere ich mich eben dafür was andere Leute über dieses Thema denken :) Ich stimme dir also zu das ein Tattoo auch eine personliche Bedeutung haben sollte. Lg Hannah

0

Was möchtest Du wissen?