Zeitgenau Effekte bei Sony Vegas einfuegen

2 Antworten

Wenn Du einen Effekt auf einen Clip machst, dann sollte ein extra Fenster erscheinen, in welchem Du den Effekt "regulieren" kannst. In diesem Fenster findest Du unten eine Zeitleisten. Beispiel: Du wirfst den Effekt auf den Clip und in dem Vorschaufenster verändert sich der Clip. Nun setze den Effekt auf Null (in dem extra Fenster). Dann gehst Du in die Zeitleiste herein, verschiebste diese, erhöhst den Effekt wieder, und daraufhin regulierst Du den Effekt wieder. Dadurch entsteht eine "Bewegung". Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen :)

da musst du das video in 3 teile schneiden, und da wos schneller sein soll, den teil schneller machen indem du strg gedrückt hälst und das video am rand nimmst und kürzer ziehst :)

Was möchtest Du wissen?