Zeitepoche 'Romantik': Ein bekanntes Lieder der damaligen Zeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo habneFragexGirl!

Der Mond ist aufgegangen ist eigentlich kein romantisches Lied, sowohl der Textdichter Matthias Claudius, als auch er Komponist der Melodie Johann A.P. Schulz lebten vor der eigentlichen Romantik. Zwar gibt es romantische Tonsätze dazu, aber das macht es noch nicht zu einem Lied der Romantik.

Es gibt eine Reihe von typischen Liedern von Komponisten der Romantik. Diese Komponisten sind z.B. Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Hugo Wolf.

Von Schubert gibt es z.B. folgende Lieder

Sah ein Knab ein Röslein stehn

Erlkönig

Die Forelle

Nur wer die Sehnsucht kennt

Der Tod und das Mädchen

Wanderers Nachtlied (Über allen Gipfeln ist Ruh) usw.

Von Schumann sind z.B. folgende Lieder:

Der Fischer (Das Wasser rauscht)

Der Reiter reitet durchs helle Tal

Ein Gedanke (Sie schlingt um meinen Nacken)

Anfangs wollt ich fast verzagen

Der Nussbaum

Die Lotosblume usw.

Von Brahms sind z.B. folgende Lieder:

Der Schmied

Meine Liebe ist grün

Es liebt sich so lieblich im Lenze

In Waldeinsamkeit (Ich sass zu deinen Füßen)

Der Tod, das ist die kühle Nacht

Verstohlen geht der Mond auf usw.

Von Wolf gibt es z.B. folgende Lieder:

Frühlingsgrüße

Der goldene Morgen

Ständchen (Alles wiegt die stille Nacht)

Mignon (Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen)

Nimmer will ich dich verlieren usw. usf.

Das ist nur eine winzig kleine zufällige Auswahl dieser vier Komponisten. Und natürlich gibt noch weitere. Aber vielleicht ist das mal ein Anfang.

Gruß Friedemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mond ist aufgegangen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?