Zeitarbeitsfirma verhindert Festanstellung!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nunja die Zeitarbeitsfirmen brauchen auch immer Leute und finden diese nicht leicht, da die Arbeit zu dem Lohn und den Bedingungen keiner machen will....... wenn sie mal jemanden haben, wollen sie ihn natürlich nicht gehen lassen.... Wieso hast du nicht in der Zeitarbeitsfirma gekündigt und das Jobangebot angenommen, du hast auch bei Zeitarbeit ein normales Kündigungsrecht/4 Wochen Kündigungszeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich die Zeitarbeitsfirma gekündigt hat dann fange doch einfach fest bei der Firma an die dich einstellen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorfälle solltest Du unverzüglich dem Arbeitsamt/Jobcenter melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso wurde das verhindert? Sie haben dir gekündigt und du hast jetzt die Möglichkeit die Festanstellung anzutreten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist doch super dann bist du ja jetzt frei für eine festanstellung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sklavenhändler sind Verbrecher - das ist bekannt.

Jetzt bist Du ja gekündigt und kannst so nun direkt bei der Kundenfirma des Sklavenhändlers anheuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?