Zeitarbeitsfirma motzt trotz kündigung

3 Antworten

Wenn du krank bist, bist du krank! BASTA! Du brauchst nicht in Büro kommen! Wenn dich deine jetzige Firma mobbt, mach weiter krank, bist du in der neuen Firman anfangen kannst. Die Beurteilung wird so oder so mies ausfallen - die sind ja jetzt schon schlecht auf dich zu sprechen. Du musst dir das nicht gefallen lassen. Alles Gute für dich!

wenn Du einen Krankenschein hast, brauchst Du überhaupt nicht in die Firma fahren, Und eine Kündigung unter der Einhaltung der Fristen kann Dir auch niemand verbieten.

Okay Danke.Ich werde zumindest bei dieser Zeitarbeitsfirma nie wieder arbeiten.

Ich bin Froh das nach 6 Wochen Warten der Neue Arbeitgeber sich für mich entschieden hat.

Allein das man 6 Tage die Woche Arbeiten muss für 800 € im Monat ist es lächerlich bei einer Zeitarbeitfirma.

0

nein, das musst du dir nicht gefallen lassen. wenn du krank bist musst du nicht für ein gespräch in die firma kommen.

reich deine krankmeldungen rechtzeitig ein und kündige fristgerecht NACHDEM du den neuen arbeitsvertrag unterschrieben hast..

viel glück im neuen job!

Was möchtest Du wissen?