zeitarbeitsfirma Bezahlung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

IGZ bedeutet soviel wie Interessengemeinschaft Zeitarbeit. Das ist neben DGB/BAP eine Tafrifvertrag für Zeitarbeiter. Die Lohngruppen staffeln sich dort nach Beschäftingungsart in Verbindung mit dafür nötiger Qualifikation. Lohngruppe 1 stellt dabei die Untergrenze ( Mindestlohn ) dar. Wieviel das momentan ist, kann man im Web recharchieren.

Die tarifliche Arbeitszeit müßte momentan bei 35 - 37,5 Stunden pro Woche liegen. Nach dieser Tarifvorgabe würde sich auch Dein Grundgehalt berechnen, welches Dir auf jeden Fall ( mindestens ) ausgezahlt werden muss, selbst dann, wenn mal kein Einsatz anliegt.

Zu dem Grundlohn kommen während der Einsätze natürlich noch Zulagen wie z.B. Branchenzuschläge für bestimmte Betätigungsfelder, meistens Fahrtkosten, ggf. Spesen / Aufwandszulage und Zuschläge für Überstunden / Nachtarbeit, Sonn- / Feiertag.

Vielfach ist es so, dass Überstunden bis zu einem gewissen Level auf ein Stundenkonto gutgeschrieben werden. ( Den reinen Stundenzuschlag bekommst Du aber ausbezahlt )

Wie mein Vorredner @restless aber zu recht empfahl, solltst Du ganz genau prüfen, welchen Vertrag man Dir vorlegt und welche Vereinbarungen darin festgehalten wurden. Denn leider gibt es in dieser Branche einige schwarze Schafe.

mfg

Parhalia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IGZ ist ein Tarifvertrag (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen) , laut Gesetz muss der volle Lohn bezahlt werden , eine verschiebung der Stunden auf ein Stunden Konto für Zeiten wo es wenig oder keine Arbeit gibt ist Rechtswiedrig und in Deutschland verboten , denoch versuchen es die Z-Firmen immer wieder den Arbeitnehmer auf diese weise zu hintergehen . Ich kann dir aus Erfahrung nur abraten dich bei solchen Firmen zu Bewerben , abgesehen davon das du dort auch sehr wenig verdienst : Such dir lieber eine richtige Anstellung von der du auch Leben kannst !!! VIel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?