Zeitarbeitsfirma 30 std arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Zeitarbeitsfirma einen Kunden hat, der auch Arbeitsplätze für 30 Wochenstunden anbietet, geht das natürlich.

Wenn sie keine Einsatzmöglichkeit für dich sieht, wirst du dort als "Karteileiche" in irgend einer Schublade verschwinden.

achso danke ich dachte schon weils Zeitarbeitsfirma heißt könnte man sich aussuchen wieviele stunden man arbeitet .

Nachträglich deckt sich das auch mit den armen Leiharbeitern aus meiner 1. Firma die hunderte überstunden hatten .

0
@Hydrastix

Natürlich kannst du selbst vereinbaren, dass du nur 30 Stunden arbeiten möchtest. Ob du dann einen Vertrag bekommst, ist eine andere Frage.

0

Das geht auf jeden Fall, auch 20 oder 25 Stunden. Allerdings gibt es solche Stellenangebote seltener. Am besten telefonierst du dich mal bei den Zeitarbeitsfirmen durch und fragst im Vorfeld einfach.

In bestimmten Branchen (z.B. Chemie oder Metall) werden auch tariflich 35 Wochenstunden gearbeitet - wenn du 5 Stunden raufgehst, hast du da sehr gute Chancen,


du kannst ja mal fragen

Fragen kostet nichts. Aber 30 Stunden wird wohl eher die absolute Ausnahme sein. An so einem Mitarbeiter verdienen die ja nichts.

Chemie- und Metallbranche arbeiten sowieso nur 35 Stunden in der Woche. Und wieso sollen die Zeitarbeitsfirmen an solchen Mitarbeitern nichts verdienen???

0

Du wirst wahrscheinlich gefeuert,den der moderne Sklavenhandel duldet keine aufmüpfigen Sklaven :-)

Ja. Ich war darüber auch sehr erbost. Nur aufgrund eines Streiks in der Firma in der ich als Boss angestellt bin, konnte ich mir letztens keinen großen Pool in meinen Garten bauen lassen, sondern musste auf einen mittleren 8000l Pool ausweichen. 

0

Bei aller Problematik und kritischen Betrachtung der Zeit-/Leiharbeit: Das ist bloße Polemik!

0

Was möchtest Du wissen?