Zeitarbeit - schlechte Arbeitsangebote verweigern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Kündigung muss sie rechnen und einer Sperre beim ALG.

Dann soll sie zur nächsten Sklaven-Firma gehen und dort anfangen. Zeitarbeitsfirmen stellen in der Regel ihre neuen Mitarbeiter sofort ein. Also keine Angst vor einer Kündigung.....

Also, Zeitarbet,oder auch Leiharbeit ist in meinen Augen moderne Sklaverei und Leibeigenschaft... Eher verhungere ich am ausgestrecketen Arm als sowas überhaupt in erwägung zu ziehen... Arbeitend verhungern, Nein danke,....Bin kein Sozialschmarotzer aber auch bei mir gibt es Grenzen.

Kann ich gut verstehen. Aber diese Freundin ist einfach zu ehrlich und möchte keinesfalls arbeitslos werden.

0

ja, ist so. Aber ist die Taktik bei ZA. Ich hab mich krank schreiben lassen. Und sofort eine Kündigung bekommen. L.G.

War ne ganz miese Masche bei der Freundin. Während sie im Urlaub war hat die Firma entschieden aus fadenscheinigen Gründen die Zusammenarbeit zu beenden.

0
@Halbwissen

Ja, und jetzt soll sie in ein Tiefkühllager 250 km entfernt.... Ganz einfach... Sie wacht mit einer Grippe auf, kann nicht zur Arbeit, geht um 8!!!! ( früher stehen Ärzte nicht auf) zum Arzt, wartet 3 Std. in der Zeit hat Sie schon dei Kündigung.... und hat sich nicht falsch verhalten. L.G.

0
@Tonica

So sieht es aus. So bald der Wirtschaftsaufschwung etwas nachlässt werden zig Zeitarbeiter rausgeschmissen wie Müll. Die Arbeitslosigkeit wird schnell wieder alte Höhen erreichen.

0

richtig. Also zum Arzt und lange Krank machen.

Dann bekommt sie leider keine Kohle

0
@bitmap

Wenn Sie krank geschrieben ist bekommt sie von der Zeitarbeitsfirma kein Geld. Nix. In dieser Branche gelten soziale Standards nicht.

0
@Halbwissen

Quatsch mit Soße. Auch Zeitarbeitsfirmen haben sich an Gesetze zu halten (in dem Fall das Entgeltfortzahlungsgesetz). Das kann man einklagen, wenn keine Entgeltfortzahlung geleistet wird.

0

Was möchtest Du wissen?