Zeitarbeit oder Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unbedingt eine Ausbildung machen.

Selbst wenn Du dann danach wieder bei einer Zeitarbeitsfirma anfangen würdest, dann würdest Du mehr Geld verdienen.

ZF gibt es wie Sand am mehr. Oft wird man nur für kurze Zeit irgendwo eingesetzt und wenn man Pech hat, muss man einen weiten Weg in Kauf nehmen.

Außerdem ist es nicht selten, dass wenn es keinen Folgejob gibt, das man gekündigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch 2-jährige Ausbildungsberufe, einfach bei der Arbeitsagentur erkundigen.

Dir reicht das Geld bei der Zeitarbeitsfirma, aber eins solltest du wissen: Wenn du normal angestellt wärst bei dem Kunden, würdest du fast das Doppelte verdienen.
Zeitarbeit bedeutet: Sie machen viel für dich und nehmen dafür ein Teil von dem Lohn, was dir zustehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber meine Meinung bekommst du trotzdem! :D

Zeitarbeit scheint für dich im Augenblick besser zu sein, aber stell dir mal folgende Frage: Will ich das den Rest meines Lebens so machen?

Eine Ausbildung ist nichts, was man für die drei Jahre macht, sondern für die Zeit danach, damit man sehr viel bessere Chancen im Arbeitsmarkt bekommt und dementsprechend wahrscheinlich auch mehr Geld. Außerdem denke ich, dass man besser eine Ausbildung bekommt, wenn man noch jung ist.

Du kannst natürlich auch z.B. eine Weile so weitermachen und deinen Führerschein fertig machen und ein bisschen Geld ansparen, bis du eine Ausbildung beginnst, bei der du dir sicher bist, dass es sich lohnt sie zu machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@YesWeScan96,

ich empfehle Dir eine fundierte Ausbildung.

Wie Du bin ich bei meiner Ausbildung rausgeworfen worden. Seit dem war ich mein Arbeitsleben lang ungelernter Arbeiter bis zu meiner Rente. Meine monatliche Rente beträgt 300,00 Euro. Das willst Du Dir sicher nicht antun, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?