Zeitarbeit Geld bei nicht Arbeit und Job Center?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, es ist wie folgt. Zeitarbeitsunternehmen überweisen das Gehalt immer spätestens am 15 Banktag überwiesen. Nicht am 15 des Monats, sondern 15 Bankbuchungstag, z.B. im September spätestens der 21.09. Das ist KEINE Erfindung von den Zeitarbeitsunternehmen, sondern steht so im Tarifvertag der mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund so verhandelt wurde. Wundert mich selbst das der DGB sich darauf eingelassen hat. Ist halt leider so. Manche ZA Unternehmen nutzen das aus und überweisen tatsächlich so spät. Möglichkeit wäre, dass Dein Mann beim ZA Unternehmen anzufragen ob die zum ersten des Monats eine Abschlag Zahlung leisten z.B. 500 Euro, so dass die Miete bezahlt werden kann. Das zuerst nur ein halbes Gehalt kommt ist richtig. Es war ja nur ein halber Monat. Es wird zur Berechnung vom Gehalt immer der Kalendermonat genommen, also Juli. Dann noch ein Tipp, Dein Mann soll sich das mit dem "verstetigten" Einkommen erklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?