Zeitarbeit für Pflegekräfte in/um Heilbronn

1 Antwort

Hallo, du kannst eigentlich in deinem Vertrag festlegen wie viele Stunde und welche schichten du arbeiten kannst. Krankenhäuser und auch andere Einrichtungen haben auch genug Erfahrungen mit ZAF guten aber auch schlechten. Wie sie dich behandeln liegt natürlich an dir an.

Einladung zur Zeitarbeitsbörse - möchte aber kein Zeitarbeit!Wie verhalten?

Hallo, ich hatte heute morgen auch die Einladung zu einer solchen Zwangsveranstaltung im Briefkasten..

Hingehen werde ich ja wohl müssen.... aber wie sieht es mit dem konkreten Verhalten vor Ort aus? Ich habe keine Lust zu so einem Zeitarbeitssklaven zu werden.

Habe eine Umschulung hinter mir die ich wegen einer schweren Erkrankung absolviert hatte.

Was soll ich unternehmen das ich da nicht ausgewählt werde? Gibts auf den Bögen zur Anmeldung bei einer ZA Firma die Frage nach gesundheitlichen Einschränkungen? Ich denke das ich auf Grund dieser Einschränkungeng eh relativ uninteressant für die ZA Firmen bin.

Muß ich vor Ort überhaupt etwas unterschreiben? Wenn ja wie verhalte ich mich richtig?Gibt es Fallen?

Muß ich eine Gehaltsvorstellung angeben? Wie sieht die Kurzbewerbung aus die man da mitbringen soll?

Ich geh da hin...möchte aber nicht bei einer ZA Firma arbeiten.

...zur Frage

Ich suche Firmen im Raum Heilbronn (BW) die der Größe (Anzahl Mitarbeiter) nach sortiert...

.... sind. Bin leider noch nicht fündig geworden. Kennt vielleicht jemand eine Seite im Internet, wo die Firmen der Größe nach sortiert aufgelistet sind, o.ä. Wär toll, wenn jemand Tipps für mich hätte.

Schönen Dank vorab

...zur Frage

Muss ich jede Arbeit annehmen bei Bezug von ALG 1?

Hallo,

folgendes Problem:

Ich bin seit etwa einem Monat arbeitslos (nach einer Ausbildung und 4 Monaten als kaufmännische Angestellte). Nächstes Jahr im Oktober möchte ich anfangen, zu studieren und muss nun die Zeit bis dahin sinnvoll überbrücken. Mein Vermittler im Arbeitsamt meinte deshalb, dass Zeitarbeit ideal für mich wäre. Seit dem bekomme ich ständig "Vermittlungsvorschläge" und Anrufe von diversen Zeitarbeitsfirmen. Nun meine Fragen: 1. Muss ich diese Vermittlungsvorschläge/Zeitarbeit annehmen? Ab wann droht eine Sperre? 2. Ich habe im kaufmännischen Bereich gelernt und möchte bis zu Beginn meines Studiums auch in diesem Bereich weiter arbeiten. Kann mich das Amt "zwingen" in einem anderen Bereich (Helfertätigkeiten im Lager, etc.) zu arbeiten? 3. Wird einem bei einer Sperre "nur" das Arbeitslosengeld gestrichen? Also werden Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge vom Amt weitergezahlt?

Danke für eure Hilfe. Habe schon etwas gegoogelt, aber bin nicht so richtig schlau geworden. Und das soll auch keine Grundsatzdiskussion über Zeitarbeit werden, ich denke, da hat jeder so seine Meinung....

...zur Frage

Leiharbeit/ Zeitarbeit verdienst - Industrie

Hallo zusammen,

ich hab mich im Internet einbischen nach Stellenangeboten umgesehen. Dabei ist mir aufgefallen das es sehr sehr viele Leiharbeitsfirmen/ Zeitarbeitsfirmen in meiner Umgebung gibt. Einzelne Firmen schreiben ihre Angebote ins Internet, welche aber meist Untergehen.

Fragen:

  1. Wie hoch ist der Verdienst? (Schlosser, Industriemechaniker - Bayern)

  2. Wie sieht es mit Erfahrungen von euch aus? (Zeit der Anstellung, Arbeitsbedingungen etc.)

  3. Ist es unverschämt wenn man per Mail oder Telefon nach dem Verdienst etc. anfragt?

  4. Gibt es noch was das man bei Leiharbeitsfirmen/ Zeitarbeitsfirmen wissen muss?

DANKE

...zur Frage

Kann man, wenn man merkt, dass der Einsatz beim Kunden einer Zeitarbeitsfirma, sich an die Zeitargeitsfirma wenden und sich abmelden?

Die Kunden (Firmen, wo der Mitarbeiter, aufgrund der Zeitarbeitsfirma eingesetzt ist) können den Mitarbeiter bei der Zeitarbeit abmelden, wenn es nicht passt, keine Arbeit mehr vorhanden ist, etc. Kann der Mitarbeiter sagen, dass er da nicht mehr arbeiten will oder kann, weil man z.B. dieser Tätigkeit einfach nicht gewachsen ist?

...zur Frage

Zeitarbeit fordert trotz Krankmeldung zum arbeiten auf

Ich bin nun seit 3 Wochen AU, ess läuft die 4. Woche. Die ZA-Firma möchte, das ich noch im AU-Zeitraum wieder arbeiten gehe. Muß die Entleihfirma diesem zustimmen (die bezahlen ja für den AU-Zeitraum kein Geld) und wie ist dann der Versicherungsschutz. Darf mich die ZA-Firma dazi auffordern? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?