Zeitarbeit: Auszahlung der Arbeit bei über 35 Wochenstunden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es verfällt nichts.

Bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist der Arbeitgeber verpflichtet den Resturlaub und die Überstunden die Du nicht mehr als Freizeitausgleich nehmen kannst, auszuzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Plusstunden werden ausbezahlt und versteuert und das nicht zu knapp wie ich im April feststellen durfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es bisher so, dass diese Plusstunden stets ausbezahlt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleeneFreche
15.07.2017, 18:46

kann ich auch nur so bestätigen, war bei meiner ersten Zeitarbeitsfirma auch so, ebenso die Urlaubstage die ich nicht genommen habe. 

1

Hallo.

Gearbeitete Stunden müssen immer ausbezahlt werden.
Am Ende der Zeitarbeit.
es gibt aber viele schwarze Schafe auf dem Sektor.
Es darf nichts verfallen.

Mit Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?