Zeitarbeit 20 Überstunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz ehrlich: bei Zeitarbeit ist man nicht in einer guten Lage. Viele Menschen müssen unbezahlte Überstunden machen - nicht nur bei Zeitarbeitsfirmen. Versuche offen darüber zu reden und sprich den Punkt direkt bei deinem Chef an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xosvenja 19.12.2015, 21:26

Es sind mehrere aus verschiedenen Zeitarbeitsfirmen dort. Sind alle in verschiedenen Abteilungen. Aber jeder macht auch mal die Arbeit vom anderen (wenn halt was zu tun ist). Verstehe nicht, warum bei denen alles eingehalten wird und bei mir/uns nicht. Ein anderer hat das selbe gesagt wie ich und sollte auch nach Hause verschwinden. 

0
pn551 19.12.2015, 21:51
@Xosvenja

Dann versuche doch mal, in der Firma unterzukommen, in der der Kollege arbeitet.

0

Einerseits kann Dein Arbeitgeber von Dir notwendige Überstunden erwarten. (Wobei hier allerdings Dein Arbeitgeber nicht das Unternehmen ist, in welchem Du zur Zeit arbeitest. Dein Arbeitgeber ist das Unternehmen für Zeitarbeit!) Andererseits kannst Du in diesem Zusammenhang auf § 4 des Arbeitzeit-gesetzes hinweisen:  http://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/\_\_4.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xosvenja 19.12.2015, 21:29

Wie gesagt, wenn die mich gefragt hätten, wäre das kein Problem. Aber nicht, wenn man ankommt “du musst“. Es war ja auch die Rede, dass unsere Abteilung (natürlich nur die Zeitarbeiter) von diesen Montag bis nächsten Mittwoch arbeiten sollen. 

0

Mein Tipp suche dir was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xosvenja 19.12.2015, 21:20

Ich bin schon fleißig dabei, aber brauche bis dahin ja trotzdem noch etwas ! 

0

Was möchtest Du wissen?