Zeilenwechsel im Antwortfeld

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielen Dank. Nur kommt da leider auch eine Leerzeile. Ich möchte aber einfach nur eine neue Zeile beginnen.

Verstehe. Dann prüf bitte mal die Absatz-Einstellungen:

Du hast leider nicht gesagt, in welchem Programm, aber ich geb mal zwei Beispiele:

  1. Word2000: Format > Absatz > in dem Fenster findest Du die Option Zeilenabstand. Hier auf EINZEILIG stellen.
  2. Open Office 3.0 / Libre Office 4.0: Format > Absatz > Reiter Einzüge & Abstände In dem Fenster findest Du ebenfalls die Option Zeilenabstand. Hier auf EINZEILIG stellen. Andere Programme oder Versionen sollten eine ähnliche Option anbieten.

Klappt's jetzt?

Wenn nicht gibt mir bitte mehr Input, vor allem: Um welches Programm (einschließlich Betriebssystem) geht es?

Liebe Grüße Besch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlehelper50
30.03.2013, 20:23

Vielen Dank, dass Du Dich nochmal bemüht hast. Als ich den Titel der Frage schrieb war mir nicht klar, dass man 'Antwortfeld' auch auf eine andere Umgebung beziehen kann als auf das Antwortfeld von Gutefrage. Das was ich wissen wollte hat aurata mit zweimal Leertaste und Enter beschrieben.
vG littlehelper

0

Normalerweise schreibt man durch, dann kommt automatisch eine neue Zeile, sobald die vorangegangene Zeile gefüllt ist. Wenn Du jedoch dazwischen schon mal eine neue Zeile anfangen willst, dann drückst trotzdem Enter und gehst mit der Rückwärts-Pfeiltaste wieder eine Stufe zurück, falls eine Leerzeile dazwischen wäre. (So habe ich es mit dem vorangegnangen Satz gemacht - funktioniert doch, auch, wenn es aufwändig ist!) Dieses Verfahren geht z.B. auch, wenn Du Absätze nicht ganz so groß machen willst, wie sie normalerweise durch das Drücken von Enter entstehen, da man mit der Rückwärts-Pfeiltaste immer nur 1 Zeile zurückgeht.

Wenn das Ende der Zeile gekommen ist, springt nach dem Drücken von Enter der Cursor automatisch auf die nächste Zeile. (So ist es gerade eben passiert).

Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, geht das Schreiben trotzdem ziemlich schnell.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlehelper50
21.11.2012, 17:34

Danke für Deine Mühe, allerdings scheint es nicht zu funktionieren, sonst müsste der Satz von Dir, der mit 'Wenn' anfängt und der 'vorhergehende Satz' ist, am Beginn der Zeile stehen.

0

Gern geschehen.

auf das Antwortfeld von Gutefrage.

Achso, verstehe, das "Antwortfeld" hatte ich überlesen.

Dann hat aurata die Frage erschöpfend beantwortet.

Liebe Grüße Besch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal "SHIFT+RETURN"

Liebe Grüße Besch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlehelper50
19.10.2012, 15:27

Vielen Dank. Nur kommt da leider auch eine Leerzeile. Ich möchte aber einfach nur eine neue Zeile beginnen.

0

Was möchtest Du wissen?