Zeigt mein Tacho die exakte Geschwindigkeit an?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, meistens zeigt ein Tacho eine höhere Geschwindigkeit an als eigentlich gefahren wird.

Das liegt daran das in Deutschland die StVZO vorgibt das die angezeigte Geschwinditkeit nicht unterhalb der gefahrenen liegen darf.

Aber auch für die angezeigte Geschwindigkeit gegenüber der tatsächlichen gibt es eine Toleranzgrenze, diese liegt bei max. 10 % + 4 km/h.

Die Abweichungen differieren je nach Fahrzeug und müssten daher individuell ermittelt werden.

Das ist unwahrscheinlich. Eine gewisse Toleranz ist ganz normal, hängt auch von der Reifengröße ab und vom Verschleiß der Reifen. Die meisten Tacho's gehen etwas vor, also zeigen eine etwas höhere Geschwindigkeit an als die tatsächlich gefahrene.

Im unteren Geschwindigkeitsbereich bis ca. 50 km/h schon, alles was darüber ist zeigt 5-10 km/h mehr an...

Wenn Du z.B. laut Tacho 130 km/h fährst, liegt die Geschwindigkeit effektiv bei ca. 120-125 km/h. Dies ist allerdings von KFZ zu KFZ verschieden!

Nein. Ich hatte noch kein Fahrzeug, bei dem der Tachometer die Geschwindigkeit exakt anzeigt hat.

Alle Tachos haben eine gewisse Toleranz. 100%ig exakt geht garkeiner.

Tachos haben eine gewisse Toleranz, aber nur nach oben.

Meist zeigen sie etwas zuviel an, zuwenig darf nicht sein.

geh ab 100K/mh mal von einer differenz von 5% aus... Bis 50Km/h ist`s i.d.R sehr genau

Wenn er richtig eingestellt ist, dann wohl.

ich kenn ihn nicht. entsprechend kann ich es dir nicht beantworten.

Nein, aber einen Messwert +- Messfehler.

Was möchtest Du wissen?