Zeigt ein Schwangerschaftstest bei einer Zyste IMMER positiv?

5 Antworten

..also,dass eine Zyste nicht zwangsläufig eine Art Scheinschwangerschaft darstellen kann,kann ich so nicht bestätigen ; vor einigen Jahren hatte ich eine Zyste,parallel dazu hatte ich einige Sympthome,die auf eine Schwangerschaft hindeuten..Übelkeit,meistens morgens..die Zyste drückte auf die Blase...Harndrang und letzen Endes bleib meine Regel aus..bis dato wusste ich aber bereits,dass ich eine Zyste habe.. Wie sich das genau in Bezug auf einen Schwangerschaftstest verhält,weiß ich nicht..da ich keinen gemacht habe.. ;-) L.G.

Also Zysten an den falschen Stellen und verklebte Eierstöcke können eine Schwangerschaft verhindern. Aber warum sollte der Test positiv anzeigen? Es findet doch keine hormonelle Veränderung statt. Er kann alsol nur negativ anzeigen.

Doch durch eine Zyste findet eine hormonelle Veränderung statt, die einer Schwangerschaft ähnlich ist. Daher ist ja auch der Hinweis in der Packung des Schwangerschaftstests, dass eine Zyste das Ergebnis verfälschen kann!

0

Irrtum!

0
@rosalie04e

Zyste ist nicht gleich Zyste, man müsste sich die Partho der einzelnen Fälle angucken um mehr dazu sagen zu können. Ausserdem war das 'Irrtum' nicht auf dich sondern auf 'aschaub' bezogen.

0
@Gammaray74

Dann muss es wirklich unterschiedliche Zysten geben. Ich habe ständig welche, sowohl an den Eierstöcken als auch in der Brust und an den Nieren. Und vor einigen Jahren habe ich auch wegen längerer Überfälligkeit einen Schwangerschaftstest gemacht und der war negativ, trotz der Zysten. Entfernt und untersucht wurde übrigens nur die erste um festzustellen, mit welcher Flüssigkeit sie gefüllt ist und ob sie gefährlich werden könnte. Ansonsten gilt bei mir, sobald sie eine gewisse Größe erreicht haben wird die Zystenhaut so dünn dass sie irgendwann platzt und somit ist sie weg.

0

Nein bei einer Zyste ist der Test auch negativ wenn du nicht schwanger bist!Eine Schwangerschaft kann auch trotz Zyste entstehen. Meine Tochter ist entstanden obwohl ich eine Zyste hatte die doppelt so groß wie Die Gebärmutter war!Viel Glück!Klappt schon noch!

Echt? Und da gabs keine Komplikationen???

0
@rosalie04e

Nein, hatte natürlich auch erst Angst, aber mein FA hat gesagt die bildet sich zurück! Stimmte nach 8Wochen war sie weg!

0
@Meiti23

In der Größe ist die Zyste von allein weggegangen???

Ich hatte mal eine, die hatte einen Durchmesser von knapp 5cm und mußte entfernt werden, obwohl sie mir keine Beschwerden machte.

0
@rosalie04e

Schwangerschaft stellt im Bauch alles ruhig, sagte der Arzt.Und sie war nach paar Wo. weg, frag mich nicht wie, war aber so!Vielleicht geplatzt,durch die enge? Hab keine Schmerzen oder Beschwerden gehabt!

0

Was möchtest Du wissen?