Zeigerdiagramm erstellen?

...komplette Frage anzeigen Zeigerdiagramm Elektrotechnik - (Elektronik, Elektrik, Elektrotechnik) errechnete Werte - (Elektronik, Elektrik, Elektrotechnik)

1 Antwort

Iₒ = √ ( IR2² + Ic² ) ≈ 0,472 A

Uₒ = Iₒ · Z = 0,472 A · 31,2 Ω ≈ 14,7 V

φ = arctan ( Im {Z} / Re {Z} ) = arctan (2,14 Ω / 31,16 Ω) ≈ 3,9°

Die Berechnung des Scheinwiderstandes  Z  ist etwas aufwändig und mit der hier machbaren Darstellungsform recht unübersichtlich. Falls dazu dennoch Bedarf besteht, kann ich den Versuch machen.

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Halswirbelstrom 11.07.2016, 21:16

Z = R1 + jωL + 1 / ( 1/R2 + jωC )     →   Nenner reell machen:

Z = R1 + jωL + 1 / ( 1/R2 + jωC ) · (1/R2 - jωC ) / (1/R2 - jωC )

Z = R1 + jωL + ( 1/R2 – jωC ) / ( 1/R2² + ω²C² )

Z = R1 + jωL + [ 1/R2 / ( 1/R2² + ω²C² ) ] – jωC / ( 1/R2² + ω²C² )

→  Real- und Imaginäranteile zusammenfassen:

Z = R1 + [ 1/R2 / ( 1/R2² + ω²C² ) ] + j · (ωL – ωC / ( 1/R2² + ω²C² )

Re {Z} = R1 + [1/R2 / ( 1/R2² + ω²C² ) ] ≈ 31,16 Ω

Im {Z} = ωL – ωC / ( 1/R2² + ω²C² ) ≈ 2,16 Ω

φ = arctan ( Im {Z} / Re {Z} ≈ 3,97°

Gruß, H.       


0

Was möchtest Du wissen?