Zeigen sie an einem selbstgewähltem Beispiel, dass das gleiche Gut für die eine Person Luxusbedürfnis und für eine andere Person ein Existenzbedürfnis ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da gibts viele Beispiele. 

Zum Beispiel ein Auto. Für den Taxifahrer ist es ein Existenzbedürfnis, weil er damit seinen Lebensunterhalt verdienen muss. Für die reiche Millionärsgattin, die das (Zweit-)Auto nur hat, um zum Golfplatz zu fahren, ist es ein Luxusgut.

Dilosch47 22.10.2017, 23:38

Dankeschön ☺️

1

Für einen alleinstehenden mit einem Arbeitsweg von 100m und einem Supermarkt in Fußläufiger Reichweite ist ein Auto ein Luxusgut. Er unterhält es aus Komfort- und Spaß-Gründen. 

Das selbe Auto ist für einen selbstständigen Handwerker Lebensgrundlage und somit Existenzbedürfnis, da er ohne Auto seine Kunden nicht erreichen kann.

Dilosch47 22.10.2017, 23:38

Vielen Dank hab es jetzt verstanden ☺️

1

Für einen Tennisprofi ist der Tennisschläger unabdingbar und für den Otto Normal Bürger ein Luxusgut.

Für den Fischer das Boot

usw.

Für mich widerspricht sich die Aufgabe. Luxus definiert sich gerade dadurch, dass etwas eben nicht für die Existens benötigt wird. 

Pasha78 22.10.2017, 23:37

Das Stichwort im ökonomischen Sinne ist hier aber "Gut".

0

Wohnst du in der Stadt, ist alles zu Fuss erreichbar, oder mit Öffentlichen. Da ist ein Auto Luxus. Wohnst du in einem kleinen Dorf weit draußen brauchst du das Auto um zum Einkaufen oder zur Arbeit zu kommen.

Was möchtest Du wissen?