Zeigefinger ist Verstaucht oder geprellt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne ein Bild kann man nichts genaues sagen.Eine Quetschung mit Einblutung müsste ebenso behandelt werden,wie es sinnvoll wäre,wenn Du starke Schmerzen hättest.die eher zunehmen als abnehmen,ein Röntgen zu machen.Das hat allerdings dann Zeit,wenn die Beweglichkeit gegeben ist und Du keine starken Schmerzen hast.Kühlen.Ruhig halten,von Zeit zu Zeit etwas bewegen.Entweder wird es bald besser,und ein Voltarenverband wird es sicher bessern.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von okeyydiana
21.08.2016, 12:09

Danke erstmal. :)

Meinem Finger geht es ja schon besser kann in halt auch bewegen und anspannen mit leichten Schmerzen er tut eig. fast nur weh wenn ich auf den blauen Fleck drauf drücke.

Hatte ich nicht ein Bild reingestellt? o.o

1

Also vorne weg. 
Gebrochen ist er sicherlich nicht, sonst könntest du ihn ja nicht einwandfrei bewegen, klingt logisch oder? 

Ja ob aus Ärztlicher Sicht da von Prellung die Rede ist, würde ich eher nicht sagen. Höchstens eine Quetschung. 

schön kühlen, ruhig halten und du kannst in einer woche wieder alles machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von okeyydiana
25.08.2016, 06:57

Hallo danke erstmal!!

Jetzt nach 5 Tagen tut er fast garnicht mehr weh ist nur noch an einer kleinen Stelle blau...Dich wenn ich aufwache und ihn einmal bewege tut er bisschen weh und dann nach nochmal bewegen nicht <- ist das schlimm?! 

0

Du musst deinen verletzten Finger gaaaanz dicht an das Handydisplay legen, damit wir sehen können, was damit passiert ist! Wie sollen wir dir sonst helfen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?