Zeigefinger gebrochen/angebrochen/verstaucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

doch, auch wenn der Finger gebrochen ist, kann es sein, dass man ihn noch bewegen kann. Deshalb kommt es auch öfter mal vor, dass Leute irgendwann nach einem Röntgen plötzlich gefragt werden, woher die alte Fraktur stammt. Bei Kindern ist es sogar oftmals nur durch Röntgen zu sehen, denn die sind da härter im Nehmen und bewegen manchmal auch die gebrochenen Gliedmaßen nahezu normal. Aber da Du den Finger nur gerade so bewegen kannst, würde ich hier auf jeden Fall zum Arzt gehen. Sollte er "nur" gestaucht oder geprellt sein, sind das auch Schmerzen und da hilft ein Heparin-Salbenverband, den Du dann meistens auch angelegt bekommst. LG

Entweder ist er gequetscht oder verstaucht. um ihn zu brechen, musst du schon ganz schön fest drauf hauen.

nur ein röntgen kann dir sagen was los ist

Moment noch, ich hole mal eben mein mobiles Röntgengerät raus. Das schließe ich dann an meine Glaskugel an, um Prognosen erstellen zu können. Besser wäre also, wenn Du gleich einen Arzt aufsuchst.

Was möchtest Du wissen?