Zeichner bei Disney?

5 Antworten

Der Disney-Konzern beschäftigt heute überwiegend Computer-Designer, da die Filme heute nicht mehr gezeichnet, sondern am Computer erstellt werden.

trotzdem muss doch noch gezeichnet werden nur die Animation geschieht am pc

0

Ich denke nicht, dass es von Nachteil ist, wenn du deutscher bist. Dein Talent zählt. Allerdings solltest du im Falle Disney schon mehr oder minder gut englisch sprechen können... Wie genau du da vorgehen musst, weiß ich leider nicht ^^

Wenn du denn gut bist und auch den Ehrgeiz hast (und etwas englisch beherrschst ;)) solltest du in der Lage dazu sein, es zu schaffen.

Oh und hier ist ein ehemaliger Supervising Animator von Mushu, spricht auch englisch aber vielleicht kannst du dich mal mit ihm außeinandersetzen :) (musst dich aber glaub auf dA anmelden damit du ihm 'ne Note schicken kannst; ist aber kostenlos und vielleicht ist dA ja auch nicht schlecht für dich :))

http://tombancroft.deviantart.com/

(oh und wenn du dich anmeldest, sag mir Bescheid :D)

ach auf deviantart bin ich schon länger^^ da hab ich aber keine zeichnungen online gestellt, sondern nur so digitale bilder. nur par bilder von früher.

0

Also Andreas Deja hat damals Card Walker, nen Direktor von Disney angeschrieben. Heute wird das nicht mehr so einfach sein, da der Konzern so viel größer geworden ist. Hier ist Andreas Dejas Blog, vielleicht kann er dir ja ein paar Tipps geben: http://andreasdeja.blogspot.com/ Und auch bei Computeranimation werden Zeichner gebraucht - so ein Film wird ja erst mal als Storyboard gezeichnet, und auch die Figuren werden erst mal mit Papier und Stift entworfen.

Woher ich das weiß:Hobby – Disney Fan seit 1972 mit mehr als 1000 Büchern zum Thema

Was möchtest Du wissen?