Zeichnen Mangakas z.B. Takeshi Obata (Zeichner von Death Note) auch in Animes? Gibt es einen Unterschied zwischen Mangakas und Anime- Zeichner ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube das es eher eine Ausnahme ist. Beispielsweise weis ich das der Mangaka 'One'; welcher One Punch Man und Mob Psycho als Manga machte, am Ende von Mob Psycho in Folge 12 eine kleine Szene gezeichnet hat und dabei Minor-Animator (also Unterstützer) hatte, die bessere Ahnung von Animation haben und so 'One' halfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel nicht. Das erledigen Animatoren, die Zeichner der Originalwerke geben nur ab und zu Hinweise.
"Mangaka"/ 漫画家 bedeutet Zeichner, aber Animatoren werden nicht so genannt, glaube ich. Animatoren arbeiten meist in großen Teams und können in der Regel nicht ihren eigenen Zeichenstiil durchsetzen (Gerade in Japan, wo die meisten Animationsserien auf Comics basieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mangaka liefern in der Regel nur die Vorlage und sind bei deren Anime-Umsetzung eher als künstlerische Berater involviert. Die meisten wollen das, da sie ja schließlich die Rechte zur Verarbeitung ihres Werks überwachen wollen. Manche Anime basieren aber nicht auf Manga, sondern auf Romanen. Auch hier muss eine Lizenz vom Verlag oder den Autoren, falls sie nich leben, erworben werden. Interessant ist beispielsweise, dass das WMT Studio nach "Heidi" in den 70ern eigentlich als zweite Serie nicht "Marco", sondern "Pippi Langstrumpf" verfilmen wollten. Astrid Lindgren weigerte sich jedoch und erste Entwürfe von Pippi wurden in "Panda Ko Panda" weiterverwendet. Interessant ist allerdings, dass nun 10 Jahre nach Lindgrens Tod die selben kreativen Köpfe die Lizenz für "Ronja Räubertochter" erwerben konnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hatsuto 19.11.2016, 15:42

Mangaka liefern in der Regel nur die Vorlage

Nur selten zeichnen sie wirklich Vorlagen für das Studio. Sie zeichnen für den Verlag und wenn ihr Werk gut ist, kontaktiert das Studio ihn.

0

mangaka zeichnen die animes nicht selbst, soweit ich weiß werden anime-studios selbst aktiv und werben um die laufenden manga-serien :)

die studios stellen grafiker und synchronstimmen eigenständig zur verfügung~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal auf YT das Video

"Bis zum Erbrechen! Das harte Leben eines ANIME Animator"

 von Kamula an. Das geht zwar nicht direkt auf deine Frage ein, aber man erfährt trotzdem viel interessantes zum Thema. Das Video ist auch nur etwa 6 Minuten lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?