zeichnen frauen eher weibliche und männer männliche chraktere?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich zeichne selber sehr oft und bin ein Mädchen.
Ich zeichne öfters männliche Personen, weil mir das leichter fällt.. Also ich zeichne Michael Jackson und jetzt habe ich auch angefangen Madonna öfters zu zeichnen.

Aber ich finde männliche Gestalten einfacher zu zeichnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das ist sehr unterschiedlich, zumindest was ich in meinem Umfeld bisher gesehen habe.

Ich kann mir auch vorstellen, dass sich diese Vorliebe auch wandelt, wenn man beispielsweise älter wird. So zeichnen 15jährige Mädels vielleicht eher Jungs, die sie anhimmeln, eine 30jährige zeichnet womöglich tendenziell eher jemanden, mit dem sie sich identifizieren kann, also eine Frau. 

Auch könnte ich nachvollziehen, wenn dass sich diese Vorliebe ändert, je nach Sinn und Zweck des Bildes - soll es schön sein, wird vielleicht eine Frau gewält, soll es kraftvoll sein, vielleicht ein Mann. Soll es Gefühle wiederspiegeln, vielleicht das eigene Geschlecht....

Summa summarum kann man das glaube ich nicht pauschalisieren. Ich persönlich zeichne übrigens beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
01.02.2016, 13:52

ich hab noch nie daran gedacht irgendwas gefühlvoll zu zeichenn xD

vielen dank für die antwort!

0

Wenn ein Mädchen während dem Zeichnen an eine gute Freundin denkt, wird sie wahrscheinlich ein Mädchen zeichen, wenn sie an ihren Schwarm denkt einen Jungen. Genauso andersherum. Northernlights hat Recht, es geht darum an was man denkt und welche Gefühle man mit der Zeichung verbindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
01.02.2016, 06:14

okay... ich wusste gar nicht das man an irgendwen denkt wenn man zeichnet... ich zeichne einfach was mir in den kopf kommt... bzw. ich zeichne einfach drauf los... und denke dabei an niemanden

0

Ich zeichne meist Mädchen, oder auch beides, aber das liegt halt daran, dass es mir irgendwie nie so gut gelingt die Jungs zu malen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
01.02.2016, 06:41

mädchen sind doch viel schwieriger wegen den bürsten?

kann aber auch an mir liegen... wenn ich versuche ein mädchen zu zeichnen sieht es immer wie ein typ als mädchen verkleidet aus xD

0

Nein, dass kann man nicht pauschalisieren. Es hängt von den gefühlen und Ideen / fantasien / Geschichte ab, die in deinem Kopf / herzen existieren / entstehen und dann aufs Blatt bringen willst. 

Desweiteren hat jeder Mensch, also Mann oder Frau, eine weibliche und männliche Seite, daher kann man nicht sagen, dass Männer nur männliche Charaktere zeichnen und frauen nur weibliche. Alles fließt ein..Umfeld, Einstellungen / Erfahrungen, Musik, die du hörst, Bücher, die du liest, Bilder, die du siehst, menschen mit denen du redest / schreibst, usw :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
01.02.2016, 06:12

joa stimmt schon... mir ist halt nur aufgefallen das so viele mädchen immer weibliche charaktere zeichnen... fand ich komisch

0

Das stimmt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?