Sollte ich aufgrund der Zeichenfehler im Praktikantenzeugnis um Korrektur bitten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zeugnisse haben ohne Rechtschreib-, Interpunktions- oder Grammatikfehler zu sein. Ob es aber den Aufwand wert ist, wegen dieser beiden Fehler das Zeugnis zu beanstanden, musst du selbst entscheiden.

Wenn es inhaltlich in Ordnung ist, würde ich davon absehen. Aber wie gesagt, du selbst musst das entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
16.03.2016, 18:39

Sie sollte es (anonymisiert), aber vollständig hier einstellen - wir finden garantiert noch mehr - dann wiederum würde sich eine Reklamation lohnen :))

2

Da es "nur" ein Praktikumszeugnis ist, ist es aus meiner Sicht jetzt nicht ganz so tragisch. Möchtest du dennoch ein neues ausgestellt haben, musst du dich an den Betrieb wenden. Das kann aber je nach Betrieb einige Zeit in Anspruch nehmen (auch wenn es nur 2 kleine Fehler sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur aufgrund dieser beiden Fehler würde ich das Zeugnis nicht beanstanden. Stell es doch mal vollständig hier ein, vielleicht finden sich ja noch mehr Fehler, dann würde es Sinn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?