Zeichen einer Frau für Interesse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Was sie schreibt und wie sie reagiert sprechen schon einmal dafür, dass sie dich toll findet und dir näher kommen möchte. Allerdings sind Mütter mit Kind auch immer ein bisschen vorsichtig, also sei nicht zu forsch, sonst könntest du sie abschrecken. 

 Zeichen sind zum Beispiel, dass sie vielleicht oft Blick Kontakt zu dir sucht, über das, was du im scherz erzählst lacht und insgesamt einen entspannten Eindruck macht.  D.h. sie sitzt nicht aufrecht, mit hochgezogenen Schultern und beiden Füßen auf dem Boden da, sondern hat die Beine vielleicht überschlagen, gestikuliert beim erzählen und hat die Hände nicht ständig steif vor sich auf dem Tisch oder auf ihren Stuhl lehnen liegen. 

 Aber jede Frau ist ein bisschen andersmanche fahren  sich ständig nervös durch das Haar  oder fummeln an ihrem Pullover herum,  wenn sie aufgeregt sind und wollen, dass ein Abend gut verläuft. Anlächeln ist übrigens auch immer ein gutes Zeichen. 

 Falls du das auch wirklich so siehst, frag sie ruhig ein bisschen über ihr Kind aus und wenn ihr schon so weit seid, dann kannst du auch irgendwann mal sagen, dass du es gerne kennen lernen würdest. Meistens sind sich Mütter eben nie sicher, ob der Mann, für den sie sich interessieren, ihr Kind tatsächlich akzeptieren würde… 

Hake dich beim Sparziergang bei ihr ein!

Und dann lasse sie mal machen, wird schon!

PS: Nichts überstürzen, was kommt das kommt!

Wünsche euch viel Glück und Erfolg, alles wird gut!

Wer da nichts merkt,was soll man sagen?

Frag sie doch einfach mal wie Sie darüber denkt.... So beim Kaffee... oft ergibt sich das dann ganz von allein.

Frag doch nicht auf einer Trollseite nach, hier sind wir alle 12 Jahre und koennen dir keine Tipps geben. ;)

Was möchtest Du wissen?