2 Antworten

Das ist ein Logarithmus auf der Basis 10, also praktisch das Gegenteil zum Potenzieren mit der Basis 10 (z.B. 100: dazu ist der Zehnerlogarithmus dann 2, weil 2 die Zahl ist, mit der man 10 potenzieren muss, um auf 100 zu kommen). Außerdem ist das was, was du auch ganz gut bei Wikipedia nachschauen könntest.;)

ja danke aba bei wikipedia kann man sich garnicht so sicher sein ob das auch alles richtig ist mir haben schon viele davon abgeraten deshalb wollte ich mal hier fragen

0
@granini91

Hier kann man sich aber auch nicht sicher sein, dass die Antworten stimmen...

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Dekadischer_Logarithmus

Was möchtest Du wissen?