Zehnagel!Brauch dringend hilfe! ;(((

:@ das ist er.. ): ich schäm mich so...!! ;(( - (Krankheit, Entzündung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein nagelpilz der hier sein unwesen treibt.das musst du sofort behandeln sonst wird es schlimmer und dann dauert es ewig lang bis es weg ist.ich hab momentan das gleiche,sowas hatte ich noch nie,mache aber schon 3 wochen rum und ich weiss daß es noch eine weile geht.habe recherchiert und mich von einer bekannten aus der apotheke beraten lassen.auf deinem bild ist die basis die matrix genannt wird noch gut erhalten.also die sache ist nicht billig kostet hier 24 € aber das ist das günstigste,es heisst "Amofin".die kasse zahlt nicht.es ist deshalb so günstig weil man es nur einmal pro woche anwenden muss,es ist ziemlich wasserfest.andere mittel muss man täglich anwenden und das geht ins geld.die anwendung muss man peinlichst genau einhalten wie im beipackzettel beschrieben.das gelbliche möglichst abfeilen,zumindest ein bischen das ist nämlich der pilz und genau wie angegeben verfahren.Also leg los,dann hast du es im juli geschafft.LG zehennägel wachsen langsam!!!!!!!!!!!

sehr schöne antwort (; dankeschöön , gefällt mir sehr (:

0

Keine Sorge, von so was bekomme ich keinen Brechreiz:-) Aber: Was ist daran peinlich, damit zum Arzt zu gehen? Du kannst dort einen Nagelpilz bekommen (wenn er nicht schon drin ist), der deinen Nagel völlig zerstört. Ich empfehle dir deshalb wirklich, zum Doc zu gehen. Hausmittel helfen bei einem derart deformierten Nagel bestimmt nicht mehr, ich wüsste auch keine wirksamen. Also - raff dich auf;-)

dankeschön(: ich werde drüber nachdenken.

0
@binnichfett

Ja, tu das wirklich. Du wirst es bestimmt eines Tages bereuen, wenn dort gar kein Nagel mehr wächst (auch das kann passieren).

0

Zeig das mal deinem Arzt .. der hilft dir ..

Nagel weg ...was tun?

Hallo ,die frage ist zwar etwas komisch aber ich habe mir gerade meinen großen zeh angehauen und jetzt ist der halbe nagel weg . Es hat auch sehr stark geblutet. Was kann man am bessten machen ,dass der nagel schnell wieder nachwächst oder generell ? Danke schon mal :o

...zur Frage

Zeh vom Nagelbett gelöst.!?!

Hallo! :D In den Ferien bin ich mit dem Zeh an die Bettkante gestossen. Ergebnis: Zeh gebrochen & wie sich jetzt herausgestellt hat, löst sich mein Nagel vom Nagelbett. Dass er gebrochen ist, interessiert mich wenig. Ich frage mich: 1. Fällt mein Nagel ab, da er vollständig gelöst ist & nur noch hinten ein wenig hält? 2. da mein Zeh gebrochen ist, wird mein Nagel wieder wachsen? oder wächst wegen des Bruches nichts mehr? Vielen Dank!!!! :)

...zur Frage

Wann sollte man mit einer Wunde zum Arzt? (Wunde am Fuß/Zehennagel)

Hi,

also folgende Situation: Mir ist gestern Abend eine schwere Holzplatte (war ein Teil eines Bettes) auf meinen großen Zeh gefallen. Der Zehennagel ist nicht verletzt, aber oberhalb der Kante also da wo der Zehennagel dran verläuft, da hab ich so ne Schnittwunde jetzt. Die hat ziemlich geblutet. Ich hab die erstmal mit Wasser ausgewaschen, dann mit dem Zeug meiner Oma (die hat 2 offene Beine und daher ein große Palette an Verbandszeug) verbunden. Sie hat mir auch gesagt, dass ich das erstmal mit glaub Salzwasser oder was das ist die Wunde desinfizieren soll (hab ich auch gemacht) und mit einem Verband und so einer Auflage drauf (war irgend so ein schwammiges Material, wo laut meiner Oma Silber drauf ist und das tötet auch Keime ab) verbinden sollte.

Nun hab ich heute den Verband gewechselt. Die Wunde am Zeh merk ich jetzt gar nicht mehr. Also sie tut nicht weh, allerdings ist sie nur teilweise verheilt. Die ein Seite des Schnittes war wohl tiefer (ist auch mittiger vom Nagel aus gesehen) und ist noch offen und nässt. Die Haut die oben noch draufliegt ist weiß und wölbt sich ein wenig. Sieht auch knubbelig aus. Nun frag ich mich, ob ich damit zum Hausarzt sollte oder ob das so normal ist und ich das einfach nur weiter verbinden muss.

Was meint Ihr dazu? Wann sollte ich zum Arzt?

Gruß Shinae

...zur Frage

Himmelfahrtsnägel beeinflussen?

Hallo, ich habe seit ich mich erinnern kann übelst Himmelfahrtsnägel an allen Zehen bis auf die Grossen. Sie sind total kurz (das Nagelbett) und wachsen echt in einer heftigen Kurve nach oben. Wenn ich zu spät merke dass sie zu lange werden oder eine Ecke über den Zeh ragt macht es mit manchmal den Schuh oben kaputt und es kann höllisch schmerzhaft werden wenn ich irgendwo gegen stosse und der Nagel dann in den benachbarten Zeh sticht. Ist mir grad vorhin wieder passiert, gibt sicher wieder eine super Entzündung... Meine Mom hat das auch, ist vermutlich genetisch bedingt. Ich habe generell eigentlich nur Schuhe die im Bereich der Zehen genug Platz lassen. Abgesehen von den schon genannten Problemen sieht es halt auch nicht sonderlich toll aus, ich schäme nich ehrlichgesagt schon etwas dafür und trage desshalb eigentlich nie offene schuhe und wenn ich sie ausziehe eigentlich immer Socken. Weiss jemand ob und wie man die beeinflussen kann wenigstens etwas weniger Krumm zu wachsen?

...zur Frage

Bluterguss unter dem großen Zehnagel - eingerissen

Guten Abend zusammen!

Ende Oktober 2010 waren wir wandern. Nach ca. 4 Std. bergab laufen hatte ich Schmerzen in beiden großen Zehen. Zwei Tage später bemerkte ich dann, dass sie nicht nur schmerzen, sonder dass ich auch Blutergüsse bekommen habe. Soweit so gut. Bin nicht zum Arzt und bisher ist es auch gut rausgewachsen, zumindestens bei dem einen, aber bei dem anderen Zeh ist es recht lange "schwarz" nachgewachsen. Jetzt zur Flipflop Zeit hab ich einfach Nagellack drüber gemacht.

Gestern wollte ich allerdings meine Nägel neu lackieren, als ich bemerkte, das der Nagel eingerissen (waagrecht ca. in der der Mitte von außen, bis in die Mitte) außerdem sieht es aus, wie wenn der Nagel ne "Blase wirft und wenn man drüber fasst ist er nicht mehr glatt.

Am Montag will ich zum Podologen gehen, was kann ich selber bis dahin tun? Dummerweise fahren wir nächste Woche nach Italien und angenommen der Nagel muss gezogen werden, kann ich dann überhaupt an den Strand und baden??

Bisher hat es nicht weh getan, seit gestern wummert er aber wieder etwas. Liegt das am Nagellackentferner??

Es ist echt eckelig. Sorry!!

...zur Frage

Was passiert nun mit meinem nagel?

Vor relativ kurzer Zeit habe ich meinen Zeh gequetscht, worauf hin sich der Nagel dann zum großteil ablöste. Ich habe meinen Nagel dann zur Hälfte abgeschnitten, um das hängenbleiben an einer Socke als Beispiel zu verhindern.Ich weiß jetzt nicht ob der Nagel normal nachwachsen wird, und was mit dem anderen Teil des Nagels passiert. Ich habe auch schon gehört dass der Nagel in manchen Fällen gar nicht erst nachwächst.

PS: Der Nagel ist nur noch ganz rechts an dem Nagelbett fest, ein Großteil des Nagels der noch übrig ist ist lose.

Achso und an alle die sagen dass es ekelich aussieht, ich weiß aber daran kann ich momentan nichts ändern, gewaschen wird der Zeh wie der ganze Körper jeden Tag.Also kommt mir hier bitte nicht mit unhygienisch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?