Zehnagel löst sich langsam ab,3 wochen nach heftigen stoß.Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hatte ich vor 4 Jahren auch nur mit dem Tischbein. Geh auf jeden Fall zum Arzt. Ich würde dir empfehlen zum Chirurgen zu gehen am besten schnellstmöglich die Schmerzen werden nur schlimmer. Ich habe damals zu lange gewartet. Ergebnis war das sich das nagelbett entzündet hat. Wenn du Pech hast muss er gezogen werden. Da er an einer Stelle aber noch im nagelbett hängt ist die Chance recht groß das er nachwächst. Und dann würde ich in regelmäßig von einer medizinischen Fußpflege behandeln lassen. Ich bin dank des Eingriffs heute schmerzfrei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch schon. Den Zehnagel hab ich dann irgendwann abgemacht. Ich konnte schon den Ansatz des neuen Nagels sehen.

Fühlt sich halt nur komisch an so ohne Nagel, ist empfindlich. Aber irgendwas machen oder zum Arzt gehen musst du da nicht.

Gute Besserung

LG Kessy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lonelyheart82
17.07.2017, 21:50

Komplett falsch. Auf jeden Fall zum Arzt, wenn der schon fast lose ist 

0

Das regelt sich von selbst, irgendwann löst er sich einfach von selbst ab. Hatte meine Tochter auch vor kurzem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch schon alles passiert.
Sicher wächst schon ein neuer darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch mal. mir wurde eine Tür dagegen gerammt 😅. Also es ist normal dass er abgeht, und er wächst auch wieder nach. Bei mir ist auch keine Narbe oder so geblieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?