zehnagel eingewachsen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du könntest dir eine Klebespange setzen lassen,. Eine VHO Spange würde ich da nicht nehmen, das ist mit Kanonen auf Spatzen schießen:) Wenn der Nagel sonst auch schon immer eingewachsen war, dann ist es wahrscheinlich das er wieder einwächst, es kann aber auch durch so einen Unfall sein, das sich an der Nagelwurzel etwas ändert und er sich anders umformt und vielleicht später nicht mehr ehinwächst. Ich würde ihn einfach beobachten und mir wenn irgendwo etwas seltsam wird, weh tut oder rot eine kleine Tamponada aus ganz wenig Watte unterfüttern an der Stelle die weh tut. oder du gehst DANN zu ner Fußpflege. es braucht keine Podologin sein, die ist nur unnötig teuer. Zugsalbe brauchst du auch nicht benützen, die ist ja nur wenn irgendwas eitert und ein Umlauf da ist. und du sagst ja, das ist nicht der Fall. Laß den Nagel erst mal ein wenig wachsen, dann siehst du schon was passiert. Kauf dir beim Drogeriemarkt Teebaumöl und mach es jeden Tag drauf, das pflegt und desinfiziert. Und wenn du doch ganz viel Angst hast dann geh und laß dir ne Klebespange setzen, mußt du aber glaub ich nicht, das sag ich weil ich den Nagel jetzt leider nicht sehen kann. alles gute wünscht dir Silberstreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, geh einfach mal zu Arzt, aber normalerweise muss es vorher schon wehtun und entzündet aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Someanybody
07.07.2013, 15:13

Oh gut:)

0

Ich rate mal zur Fußpflege zu gehen,die können sehr gut helfen.L G juweda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Someanybody
07.07.2013, 15:18

bekommt man da denn auf die schnelle einen termin?:)

0

Was möchtest Du wissen?