Zehennagel Probleme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du tatsächlich einen Nagelpilz hast, wird die das Repair Protect nicht wirklich helfen können. Am besten bestimmt der Arzt, ob es sich um einen Pilz handelt und um welchen. Sollte es ein Pilzbefall sein, helfen bestimmte Lacke, z.B. Ciclopirox. Die musst du streng nach Anweisung verwenden. Und bedenken solltest du, die Füße sehr gründlich zu trocknen, am besten mit Papier, das du anschließend wegwerfen kannst, die Schuhe regelmäßig desinfizieren, um weitere Ansteckungen und eine Wiederkehr des PIlzes zu vermeiden. Wenn du den Nagel feilen solltest, immer über die Toilette, sodass die Sporen weggespült werden. Und wenn du kannst, besorge dir (im Internet, bonn-copper) Socken mit Kupferfasern, die schützen die Füße umfassend und unterstützen die Heilung. Außerdem solltest oft die Füße mit Teebaumölfußcreme eincremen. Du musst aber sehr diszipliniert und geduldig sein, denn es ist ein langwieriger Prozess. Aber, er loht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten der Behandlung.

Warst du schon in einer Apotheke?

Die Mittel werden unterschiedlich angewendet, es gibt zum Bsp. einen Lack, der täglich aufgepinselt werden muss (kein Feilen, Nagel geht nicht ab, der Lack trocknet innerhalb 30 Sekunden, unsichtbar), es kann aber über 1 Jahr dauern, bis das komplett herausgewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?