Zehennagel im Fuß?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast du schon mit Fußbäder versucht um das Gewebe weich zu kriegen?

Hol dir Tannolact Badezusatz oder notfalls( Kamillentee-Beutel) aus der Apotheke und mache 2 mal am Tag ein Fußbad damit es schön weich bleibt und bitte nicht schneiden, lass es vom Chirurgen kontrollieren

Angst brauchst du nicht haben , der Zeh wird betäubt und  lateral (seitlich) ein Stück Nagel rausgeschnitten , bekommst Verband , am nächsten Tag Wundkontrolle hast dann deine Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, damit solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Bitte nicht selbst versuchen, den Nagel frei zu bekommen. Sonst entzündet es sich womöglich noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem eingewachsenen Zehennagel sollte man zum Arzt gehen. Der kann es operativ in Ordnung bringen. Damit es dann nicht wieder passiert regelmässig zur medizinischen  Fußpflege gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss geschnitten werden, ab zum Arzt und in Zukunft die Nägel anders schneiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Arzt gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellibelli333
10.08.2016, 22:57

achso seh das Bild erst jetzt also wenn das echt kein Witz und dein Fuß ist dann ab zum Arzt

0

Sofort zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap geh zum arzt... am besten direkt morgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss ambulant operiert werden. Ab zum Arzt bevor es noch schlimmre wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?