Zehen knacken!

2 Antworten

noch nicht, aber in ein paar jahren, wenn du nicht aufhörst. lass das lieber sein, wenn du schmertfrei bleiben möchtest

glaub nicht das das schlimm ist, hab das nämlich schon mein ganzes leben ^^

Muss immer beide große Zehen knacken

Ich habe an beiden Füßen leicht schräg nach innen stehende große Zehen. Nun ist es so, dass ich sie ständig knacken lasse, in dem ich das entweder mit meinen Fingern oder anderen Gegenständen mache. Nach dem "Knacken lassen" tritt Erleichterung am Gelenk ein, aber im nächsten Moment knacke ich wieder, weil ich das Gefühl habe, dass sich das Gelenk wieder verhakt hat.

Was kann ich dagegen machen?

Ich glaube, dass diese Schiefstellung "Hallux valgus" genannt wird.

...zur Frage

Warum haben/hatten wir Zehen?

Soweit ICH weiß sind diese nämlich überflüssig, oder braucht man sie fürs Gleichgewicht?

...zur Frage

Schiefe Zehen. Was kann ich tun?

Ich habe schon seit Jahren schiefe Zehen, die nach außen gedreht sind die auch ständig beim gehen knacken und manchmal kann es schon weh tun. Ich bezweifle, dass ich mit irgendwelchen Fußübungen es wieder normalisieren kann, da sie schon zu stark verdreht sind. Kann mir also nur eine Operation helfen?

...zur Frage

Extremes Fingerknacken?

Hey Leute,
Ich weiß zwar recht viel über dieses Thema, aber von meinem speziellen Fall habe ich noch nichts gehört.
Ich knacke seit ungefähr drei Jahren mit meinen Fingern, aber auch mit meinen Zehen, Hand- und Fußgelenken. Aber richtig schlimm wurde es erst vor etwa einem Jahr.
Mittlerweile knacke ich mehr als zweimal in der Minute, wenn ich nicht abgelenkt bin. Situationen in denen ich nicht abgelenkt bin, sind zum Beispiel Autofahrten, zu Hause oder im Unterricht sein. Allerdings sind es aus ganz banale Situationen, wie wenn ich gerade einen Aufsatz schreibe, aber nicht tippen kann, weil ich mich gezwungen fühle ständig mit den Fingern zu knacksen. Oder wenn ich nicht einschlafen kann, weil ich mit den Zehen knacken muss. Das kann dann bis zu einer halben Stunde so weiter gehen.
Dieses Verlangen kann so stark werden, dass ich anfange zu zittern oder zu verkrampfen, wenn ich es nicht tue. Außerdem sollte es eigentlich doch gar nicht möglich sein, so oft hintereinander meine Finger knacken zu können.
Jetzt frage ich mich, ob das einfach nur eine schlimme Angewohnheit oder schon eine Zwangsstörung ist. Kennt sich hier jemand damit aus oder hatte schon Erfahrungen? Wie kann man das loswerden?

...zur Frage

Wie Knacksen abgewöhnen?

Ich bin erst 14, knacke aber schon mit meinen fingern seit ich 6 bin... jetzt kann ich mit folgenden "Körperteilen knacksen: - finger in 5 verschiedenen weisen -handgelenk -nacken -Rücken (also da wo die taille ist - wirbelsäule oder was auch immer) -Knie in 2 verschiedene Weisen -Zehen

WIE SCHAFFE ICH ES MIT DEM KNACKEN AN ALLEN KÖRPERTEILEN AUFZUHÖREN ??? Danke für eure antworten im orraus

...zur Frage

juckende hautrisse kommen immer mal wieder was ist das?

habe an beiden fuss zehen alle drei zehen beidseitig in der mitte haben an diesen gelenk wo man das knicken kann eine juckende stelle und ist trocken ich kratz das immer auf und es enstehen risse es juckt halt zwischen dieser haut nicht zwischen den zehen sondern auf den zehen an diesen gelenk wo man den zeh hoch knicken kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?