Zehen aufgeschürft. Trotzdem wieder Spitze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spitzentanz ist nunmal kein Zuckerschlecken. Dass du dein Tape vergessen hast - kommt vor. Es kann aber, oder besser gesagt, es wird aber auch vorkommen, dass du trotz Tape und Schonern Verletzungen bekommst, Blasen, Aufschürfungen etc. Da kannst du dann aber nicht jedes mal beschließen, deshalb eine Stunde Spitze auszulassen. Das is auf die Dauer auch nicht drin. Ich kann dir für die Zukunft raten, deine Füße immer gut zu pflegen zur Not mal ein bisschen mehr Watte, zusätzlich zu den Schonern, in die Schuhe zu stopfen. Spitzentanz tut einfach weh, bis man sich daran gewöhnt hat und genau weiß, wie man seine Füße und Schuhe vorbereiten muss, um größere Schmerzen zu vermeiden. Bis dahin heißt es aber leider ab und zu auch mal: Augen zu und durch! Ich weiß, das klingt jetzt hart, aber es is einfach die Wahrheit. Wenn es garnicht geht und dein Körper dir eindeutige Warnsignale gibt, solltest du natürlich nicht auf Spitze gehen, ist ja klar. Aber mach dir einfach keine all zu großen Gedanken, wenn mal was drückt oder eben einfach weh tut, das is leider "normal". Es is halt auch so: Im Ballett gibt es Schmerzen, die gehören einfach dazu. Ganz schmerzfrei gehts eben nicht. Sobald Zähne zusammen beissen aber nicht mehr geht, sollte man nen Gang runterschalten. Wo dann die Schmerzgrenze is - das muss jeder für sich selbst herausfinden !

Der einfachst Tip ist: lass es in Ruhe verheilen, der Körper braucht die Pause, damit es wieder heilen kann. Der Schmerz ist ja ein Warnsignal vom Körper, damit du die verletze Stelle nicht belastest

Hallo xXsummerfeeling,

viele Ballerinas muten ihrem Körper viel zu. Viele Übertreiben es sogar. Du solltest darauf achten, dass du deinem Körper Zeit für die Regeneration gibst. Nur so, kann er das Training auch in einen aktiven Aufbauprozess umsetzen.

Wenn du es übertreibst, machst du nur das kaputt, was du bisher aufgebaut hast.

Viele Grüße,

Bruno

ich denke nicht dass ich übertreibe.. andere schaffen auch, dass training 4 oder 5 mal die woche durch zu halten

0
@xXsummerfeeling

Wer seine Schmerzen mit Ibuprofen betäuben muss, der übertreibt.

Es geht nicht darum, weniger als 4 oder 5 mal pro Woche zu erscheinen. Es geht darum, bei Verletzungen einfach mal für einige Tage zurück zu stecken.

Denk an dein Gesundheit! Dein Körper muss nicht nur schön sondern auch gesund sein, damit du ihn genießen kannst.

Als Ballerina musst du oft und viel üben. Du kannst an die Grenzen deines Körpers gehen. Aber du darfst die Grenzen nicht überschreiten!

Viele Grüße,

Bruno

0

Was möchtest Du wissen?