Zeh nach Einwachsen entzündet

Das gelbe ist das Zeug, das ich drauf gemacht habe - (Gesundheit, Füße, Zeh)

4 Antworten

Ich hatte mal eine entzündung unterm zehnagel und bin dann zum Arzt gegangen der hat ihn abgemacht und ich hab ein Verband gekriegt

Ich hatte auch mal einen eingewachsenen Zehennagel. Bin dann zum Hausarzt gegangen, der hat mir nen Rezept für ne Medizinische Fußpflege verschrieben. der hat sich dann um den Nagel gekümmert und auch viele Tipps gegeben damit das nicht nochmal passieren kann, denn der Grund war falsches schneiden des Nagels. Also morgen früh bitte direkt bevor der Arzt aufmacht anrufen damit du morgen am selben tag vorbeikommen kannst. Falls dadurch eine Blutvergiftung entsteht ist damit nicht zu Spaßen.

10

Wegen dem Risiko der Blutvergiftung hab ich die Frage gestellt...danke für die Antwort:)

0
35
@Flo1999

ja deswegen morgen früh direkt zum Arzt gehen, auch wenn du lange warten musst. Heute wirst du nicht mehr viel machen können, und ne Blutvergiftung braucht schon mehr zeit um wirklich gefährlich zu werden... sind ja nur noch knapp 8 stunden bis du beim Arzt bist ;).

0

Einen Strich sehe ich auch nicht, aber allgemein bedeutet ein Strich von einer Wunde Richtung Herz beginnende Blutvergiftung, dann muss Antibiotika ran (mein Mann hatte das mal, lebt aber noch ;-).

Wegen des eingewachsenen Zehnagels hilft am besten Fusspflege, die kennen sich echt gut damit aus.

Nagel eingewachsen .?

Ist vielleicht ne dumme Frage ....😅 Aber ....

Ein Zehnagel kann doch nur an der Seite oder vorne einwachsen oder ? Aber da wo der the anfängt kann der doch nicht einwachsen oder ?

(Wusste jetzt nicht wie ich das anders formulieren kann) 😅

...zur Frage

Nagel beim zweiten Zeh eingewachsen?

Ist es möglich das der Nagel am zweiten Zeh (neben dem Großen) einwachsen kann? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Zehnagel eingewachsen , vor 2 Tagen rausgezogen und jetzt Zeh entzündet?

Hallo,

Vor 2 Tagen ist mir ein Zehnagel eingewachsen , ich habe meinen Zeh aufgeweicht ( in wasser gehalten ) und ihn dann rausgezogen. Nun , 2 Tage später , ist mein Zeh etwas angeschwollen und tut höllisch weh . Ist er entzündet ?

...zur Frage

Nagelbettentzündung (großer Zeh, Schmerzen)?

Ich habe schon länger eine Nagelbettenzündung, bestimmt schon mehrere Jahre. Wie meine Schwester. Also es war immer rot aber hat sich nie Entzündet. Seit 2-3 Wochen ist es entzündet. Meine Mutter hat mir eine zugsalbe aus der Apotheke mitgebracht, die ihr empfohlen wurde. Ich weiche den zeh jeden 2. Tag in warmen Wasser und dann mach ich die Salbe drauf und eine Mullbinde drum. Doch seitdem ich die Salbe drauf mache, tut der Zeh seit 2-3 Tagen viel mehr weh und ich kann kaum noch auftreten. Meine Eltern meinen es wäre normal, weil die Entzündung rauszieht...ich will nicht zum Arzt, weil meine Schwester es wegoperiert bekommen hat und es wieder gekommen ist. Nun frage ich euch habt ihr noch Tipps oder mache ich was falsch? LG

...zur Frage

Was kann ich bei einem eingewachsenen Zehnagel tun?

Ich habe seit Februar einen eingewachsenen Zehnagel am großen Zeh. Beim Arzt war ich noch nicht aber hab mir 2x am Tag Zinksalbe draufgemacht. Beim Gehen hab ich aber keine Schmerzen sieht aber etwas entzündet aus. Er ist einbisschen blau. Kann daraus eine Blutvergiftung werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?