Zeh angeschlagen und jetzt tritt Eiter aus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das soll sich ein Arzt erst einmal angucken, bevor er zum Chirugen überweist. Möglicherweise muss das zuerst mit Antibiotika behandelt werden. Vermutlich hat der Arzt auf Umlauf getippt, als die Mutter angerufen hat. Und der kann sehr gefährlich werden. http://www.medizin-netz.de/umfassende-berichte/panaritium-entzuendungen-des-fingers/ gibt es natürlich auch am Zeh.

Chaggalagga 24.08.2012, 13:38

Alles klar :)

Danke für deine Antwort ;)

0
Blissy77 24.08.2012, 13:52
@Chaggalagga

@Nachtflug: Ein Arzt der** tippt** und das auch noch telefonisch - sehr vertrauenserweckend .

0
Nachtflug 24.08.2012, 14:05
@Blissy77

@Bllissy77: Ja, deshalb ist es wichtig, dass sich der Arzt das anguckt. Ich habe noch nie gehört, dass ein Arzt am Telefon behandelt.

0

Seit wann stellen Ärzte Telefondiagnosen ? Hmmm...

Eiter deutet auf eine Nagelbettentzündung hin. Vielleicht ist der Zeh ja sogar ge- oder angebrochen ? Also an Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen. Bis dahin kann natürlich ein Fußbad nicht schaden. Gute Besserung !

Sorry....aber dafür gibt es Ärzte !! Wenn Du es nicht behandeln lässt kannst Du Dir auch eine Blutvergiftung einfangen. Also los !!

Chaggalagga 24.08.2012, 13:25

Oh..ehm ok, wenn es erneut weh tut geh ich sofort zum Artzt

Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?