Zeh angebrochen/gebrochen, evtl. auch die Sehne

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Behandlung war aber Wohl Fachgerecht.Das Gleiche hatte ich vor Jahren auch.Es wurde Ein Verband gemacht und fertig.Einen Schuh konnte ich nicht tragen.Also nahm ich einen Holzklotz Schraubte links und rechts eine Öse ein,machte daran einen Bindfaden und band mir den Holzklotz unter den Hacken.Damit bin ich zur arbeit gefahren.Ich war gerade vor 14 Tagen dort angefangen .Habe das Ganze auch Durchgestanden.( Einen Zeh kann man nicht eingibsen.Machte man Damals nicht.So habe ich meine Probezeit gemacht,als Substitut im Einzelhandel.

Was möchtest Du wissen?