Zeckenkopf steckengeblieben-> eingewachsen: schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Öhmmm... ich würde zum Arzt und es entfernen lassen. Bei der Gelegenheit solltest du dich auch Impfen lassen ;)

Und in Zukunft deinen Körper am besten immer absuchen und die Zecken so schnell wie möglich entfernen (und zwar ganz).

Dein Körper wird das Ding abstoßen, es ist ja winzig klein und aus Chitin. Dein Immunsystem wird damit fertig.

Papagei1234 22.05.2016, 22:34

Okay, ja das habe ich auch schon gelesen und frage vorallem weil das noch nicht geschehen ist. Heisst abstoßen das der Kopf aus der haut herauskommt oder was ( kann mir das nicht so ganz vorstellen)? Das ganze ist ja jetzt auch schon seit einem halben Jahr. 

0

Hast du vielleicht ein.foto? 

Geh zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?