zeckenkopf hat sich "abgekapselt"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi FarinUrlaub1,hoffentlich wurde der Kopf mitsamt des Bisswerkzeuges auch mutentfernt.Sonst wird mit Hilfe einer Eiterung an die Oberfläche befördert.Fraglich auf Grund der weisslich zähen Substanz,die mit dem "Zeck" mitgekommen ist,ob es nicht ein anderes Insekt war.Dafür spricht auch die Tatsache,dass die Beckenzeit im Winter nicht stattfindet.War die Substanz eher gelblich und beim Entfernen Schmerzen vorhanden?Am besten abwarten,was passieren wird.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?