Zeckenbiss unter dem Ohr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unbedingt den weiteren Verlauf beobachten.
Wenn es zu einer größer werdenden Rötung (Wanderröte) kommt ist es eindeutig Borreliose. Auch "Sommergrippe" ähnliche Symptome mit Kopf, Gliederschmerzen ohne Husten, Schnupfen könne ein Symptom einer Borreliose sein. Dann sofort zum Arzt.
Aber Achtung, eine Borreliose kann frühestens erst ca. 4 Wochen nach der Infektion im Blut festgestellt werden. Ein negativer Bluttest de im frühen Stadium noch zu 8% negativ ist, schließt deshalb niemals eine Borreliose aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dad kann hier niemand frststellen gehzum arzt der wird einen Bluttest machen. Borelose ist eine gelenkkrankheit und beinhaltet keine Kopfschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Borrili 19.06.2016, 11:51

Quatsch, gerade Kopf und Gliederschmerzen sind ein Anzeichen einer Borreliose. Diese kann alle Organe wie Haut, Gehirn (Neuroborreliose), Muskeln, Herz.. befallen. Nur in manchen Fällen kann diese auch Gelenke befallen. (Lyme-Arthritis)

0
LordOfTriforce 19.06.2016, 14:03

also meine verwandschaft hatte borreliose und hatte nur gelenkschmerzen

0

Sofort zum Arzt! Ich habe keine medizinischen Kenntnisse aber ich weiss, dass mit borelliosse nicht zu Spassen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?