Zeckenbiss im Bett?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, ob die Zecke im Bett war oder sie schon vorher an Dir war, kann ich noch weniger als Du beurteilen. Es könnte eine kleine Vorform einer Zecke - eine "Nymphe" - gewesen sein oder Du hast in der Nacht gekratzt und die Zecke dadurch zerkleinert. Die Zecke verschwindet niemals insgesamt in der Haut. Wanzen sind andere Parasiten. Sie "beißen", setzen sich aber niemals in der Haut fest.

Die häufigsten Folgeerkrankungen hast Du bereits genannt. Es kommt keinesfalls bei jedem Zeckenbefall zu den Folgeerkrankungen. Die Borreliose ist eine bakterielle Krankheit, sie kann mit Antibiotika behandelt, heilt sie meistens aus. Hinweise sind rote, warme Flecke rund um die Bisstelle u. U. mit Fieber. Sollten die in nächster Zeit auftreten, solltest Du Dich von einem Arzt untersuchen lassen. Es kann auch passieren, dass Du starkes Fieber bekommst, dann solltest Du ebenfalls den Arzt auf den Biss hinweisen.

Die FSME ist eine Virusinfektion. Antibiotika helfen da nicht, aber die Abwehrkräfte Deines Immunsystems. Diese Krankheit kann durchaus heftig werden. Man kann sich dagegen impfen lassen. Eine ärztliche Behandlung ist dann in jedem Fall anzuraten.

Aber - um es noch einmal zu wiederholen - es wird nicht zwangsläufig zu einer Infektion kommen. Du kannst gelassen bleiben.

Das war mit ziemlicher Sicherheit eine Zecke. Das mittlere Zeckenstadium, die Nymphe, ist ca. 1 mm groß, gräbt sich mit den Mundwerkzeugen in die Haut, so dass dann tatsächlich nur noch ca. 0,7 mm von dem Zeckenkörper sichtbar ist. Keine Sorge, es wurde alles entfernt. Kauf dir für das nächste mal eine Zeckenzange aus der Apotheke, damit kannst du die Zecke einfach entfernen (Herausdrehen und nicht Ziehen). Achte auf die Symptome einer Borreliose und Anaplasmose, insbesondere auf die Wanderröte, Symptome ähnlich eines grippalen Infekts, Fieber und Muskelschmerzen in den nächsten 4 Wochen. FSME ist unwahrscheinlich, es gibt nur ca. 250 Erkrankungen pro Jahr, bei Borreliose hingegen ca. 150.000 Erkrankungen, bei Anaplasmose geschätzt 3.000 Erkrankungen. 




ja höchstwarscheinlich wars ne zecke und wenn sich um den biss kein rot/blauer ring bildet hast du auch kein grund zur sorge

Was möchtest Du wissen?