Zeckenbiss Gestern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach Dir keine Gedanken. In der Regel kommt der Körper gut damit klar, auch wenn ein kleines Teil der Zecke in der Bisswunde verblieben ist. Das wird im Laufe der Tage von alleine rausfallen. Deshalb musst Du nicht zum Arzt gehen.

Du solltest die Stelle aber gut im Auge behalten. Sollte sich die Bisswunde röten oder ein roter Rand bilden, gehst Du bitte sofort zum Arzt. Das kann auch in einigen Wochen noch geschehen.

Für den Moment bewahre einfach Ruhe. Da passiert nichts, nur weil ein kleiner Widerhaken in der Wunde verblieben ist. Du könntest höchstens Desinfektionsmittel darauf geben (entweder aus der Apotheke, oder ansonsten gibt es auch bei Lidl neuerdings in diesen Mini-Kosmetikartikelboxen ein Hand-Desinfektionsmittel, welches Du auch für die Bisswunde nehmen kannst ... ist billiger), damit die Gefahr einer Entzündung minimiert wird.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
01.11.2015, 11:36

Wenn man eine Zecke aus einer Bisswunde ziehen möchte, so muss dies ganz, ganz langsam, unter andauerndem Zug geschehen. Nach ungefähr einer Minute lässt die Zecke von ganz alleine los und es verbleiben auch keine Reste in der Wunde.

Wenn man die Zecke heraus zieht, dann bitte nicht auf den Hinterleib drücken, sondern die Zecke mit einer Pinzette direkt an der Haut packen.

Traut man sich diesen andauernden Zug, bis die Zecke von alleine loslässt, nicht zu, dann ist es ratsamer, die Zecke herauszudrehen. Die Zecke hat zwar kein Gewinde, aber so bekommt man sie meistens auch restlos heraus. Und wie gesagt ... wenn ein kleiner Widerhaken in der Wunde verbleibt, keine Panik ... das macht nichts.

0
Kommentar von Pilzjoghurt
01.11.2015, 11:46

Je länger man wartet, desto wahrscheinlicher ist es dass man krank wird...

0
Kommentar von RoterCookie
01.11.2015, 12:20

ja ist nur der wieder hacken da wahr nichts vom kopf mehr

0

Da musst du aber zum Arzt gehen, sowieso wenn die Zecke nicht richtig entfernt wurde. Du weisst nicht ob sie Borrelien hatte. Je
länger die Zecke drin war desto mehr besteht die Gefahr einer Übertragung der genannten Borrelien. Also geh zum Arzt und vergiss nicht zu erwähnen wo du gebissen worden bist, also in welchem Gebiet. Ich hoffe dass der Biss harmlos war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle markieren
Beobachten
Zum Arzt
also ich höre neben ,,geh zum Arzt" auch häufig die stelle mit nem.Stift einzukreisen damit man sie nicht verliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn etwas drinnen geblieben ist, dann musst du auf jeden Fall zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?