zeckenbiss + übelkeit. in dem land oft von zecken borriliose?

1 Antwort

Borreliose kann immer übertragen werden. Am besten suchst Du Dir einen Arzt vor Ort oder geh ins nächste Krankenhaus. Dort wird Dir am besten professionell geholfen.

Zeckenbiss und Übelkeit?

Hallo,

mich hat vor einer Woche ne Zecke am Oberarm gebissen, sie war dort maximal eine Stunde, und wurde dann komplett mit Kopf entfernt (sie war noch ganz platt und ging ganz leicht raus), beim Arzt war ich auch schon der sich das angeschaut hatte und sagte alles soweit okay, im Auge zwar behalten aber nach so kurzer Zeit geht kein Medizinier davon aus das Borrelien übertragen werden (gegen FSME bin ich geimpft)

Nun ist mir jedoch seit gestern den ganzen Tag kotz übel und mein Magen grummelt ständig, ist das nun nen dummer Zufall oder hängt das doch mit der Zecke zusammen ?

gruß

...zur Frage

Wurde mein hund mit dem Zeckenbiss infiziert?

Ich habe gerade meinen Hund eine Zecke rausgemacht , außen rum von der Zecke ist ein roter Kreis . Mein Hund ist gegen die eine Krankheit geimpft, die Zecken weiter geben können. Hat mein Hund die eine Krankheit? Meine Eltern sind nicht da was soll ich tun? Bitte schnelle Antwort !

...zur Frage

Wenn man nicht geimpft worden ist?

Ist es schlimm wenn man sich nicht gegen Zecken geimpft hat dann aber einen biss von einer Zecke abbekommt welche Symptome bekommt man da und ist sowas gefährlich bitte um ernste Antworten.

...zur Frage

Hund hat >15 kleine Zecken am Kopf?! (+Bild) was dagegen tun?

Hallo Leute, mein Vater war gestern mit unserem 'Familienhund' im Wald, der Hund durfte auch frei rumlaufen usw. und hat sich dabei mehr als 15 (!!!) klitzekleine schwarzblaue Zecken geholt die vermehrt am Kopf aber auch am kompletten Körper auftreten! Mein Hund ist ein Fox-Terrier und weiblich, sehr ängstlich, wir haben zwar eine Zange um Zecken zu entfernen, da diese aber auch um die Augenregionen liegen und mein Hund zappelt wie blöde auch wenn mein Vater sie gerade noch so stark festhält dass es ihr nicht (oder nur kaum) Schmerzen bereitet, ist es zu riskant die Zecken wirklich komplett herauszuziehen. Was soll ich jetzt tun? Die Impfung ist schon lange her und abgelaufen, da meine Eltern meinten es wäre nicht nötig! Jetzt aber hat sie ja mehr als 15 Stück am Kopf! Ihr geht es weiterhin sehr gut und sie benimmt sich (noch) normal, ist aber nur 24h her. Soll ich zum Tierarzt? Kann der die Zecken entfernen? Oder soll ich einfach warten? Mein Hund hat gerade ihre Periode falls das wichtig ist. Was sollte ich tun, und vor allem: was würdet ihr tun?

...zur Frage

Zecke gebissen! -Bin ich noch gegen FSME geimpft?

Hallo liebe Community, heute wurde ich von ner Zecke gebissen und weis nicht ob ich noch gegen FSME geimpft bin. Deshalb bin ich in die Notaufnahme...

Unten im Bild ist mein Impfpass, aber ich blicke nicht in dem Arzt geschmirre durch, deshalb hoffe ich auf eure hilfe! Bin ich noch gegen FSME geimpft???

...zur Frage

Wurde ich von einer Zecke gebissen?

Hallo Leute,

war Vorgestern bei einem Freund im Garten und als ich nachhause kam habe ich am meinem Bein einen Kreisförmigen roten Fleck mit einem schwarzen Punkt in der Mitte gesehen. Nun der Fleck ist schon seid 2 Tagen da und glaube das mich eine Zecke gebissen hat. Bild ist auch dabei. Werde heute noch zum Arzt gehen und wollte nur mal von euch wissen ob das wie ein zeckenbiss aussieht. Ah und bin auch nicht gegen Zeckenbisse geimpft und bin 17 Jahre alt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?