Zeckenbiss - aber geimpft

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, bei FSME musst du dir kein Sorgen machen, da geimpft, aber das FSME Risiko ist sowieso verschwindend gering. 500x häufiger kommt die Borreliose vor, ja, hier musst du aufpassen und auf die Symptome achten. Und bitte, eine Zecke nicht herausziehen sondern mit einer Zeckenzange, am besten aus der Apotheke, herausdrehen!!! Google einfach Zeckenentfernung + Universität Wien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es größer und rot wird, sollte man besser zum Arzt gehen. Davor ist das eigentlich nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. gegen zecken kann man nicht impfen!
  2. man kann gegen FSME impfen
  3. gegen borrelliose kann man nicht impfen
  4. beobachte die stelle ob sich dort eine rötung etc. bildet
  5. am besten zecke aufheben und diese mit zum doc ddie kann man untersuchen lassen auf krankheiten
  6. wenn zecke weg is am montag zum doc und ne blutuntersuchung machen lassen um ganz sicher zu gehen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter beobachten und bei Zweifel einen Arzt aufsuchen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er sich schlapp und k.o. fühlt und es rot wird und juck dringend zum Arzt das sind nämlich Anzeichen auf borelliose .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?