Zecken lassen los?

10 Antworten

Zecken sondern während des Saugens möglicherweise die Erreger der Borreliose ab, besonders dann, wenn sie gequetscht werden. Wobei aber nicht alle Zecken diese Erreger in sich tragen. Man sollte genau beobachten, ob sich an der gebissenen Stelle "etwas tut" und dann sofort zum Arzt, der Anzeichen mit einer Blutuntersuchung feststellen kann. Ich kenne Leute mit dieser Erkrankung, die auch erst Jahre später ausbrechen kann und die einen regelrechten Leidensweg hinter sich haben.

Völlig richtig, DH

0

Nein, sie lassen niemals los, sie bleiben bei Dir, und wenn Du Glück hast , werden sie Dein Freund, ein Leben lang. Wenn Du Dich dran gewöhnt hast juckt es auch nicht mehr. Bloss darfst Du sie nicht ärgern, denn dann sondern sie ein giftiges Sekret ab.

lol^^:-D

0

Oh...eine Zecke stellt sich sein Leben sehr leicht vor. Sie findet einen Menschen, und "beißt" sich fest. Nun denkt sie, das dies Leben so einfach weitergeht. Aber das ist es ja auch nicht. Der Mensch juckt sich u.s.w. Also denkt die Zecke: "Das ist ja ein ungemütliches Quartier". Sie saugt noch ein Schlückchen und verschwindet dann auf Nimmerwiedersehen. Aber davor hat sie eine häßliche Bißwunde dem Menschen zur Verabschiedung hinterlassen die evtl. noch mehr Probleme bereiten kann. Das war der Abschied der Zecke.....

Zecken Körperflüssigkeit in den Mund bekommen... Ist das gefährlich?

Ich habe eine Freigänger Katze, welche seit Frühlingsbeginn Zecken mit nach Hause bringt. Beim ziehen einer Zecke kam es heute, dummerweise, irgendwie dazu, dass die Zecke geplatzt ist und die ganze Körperflüssigkeit der Zecke in mein Gesicht spritzte. Größtenteils ist die durchsichtig/braune Flüssigkeit auf meine Brille gespritzt, doch ich bin mir sicher das auch etwas in meinen Mund kam... Natürlich habe ich danach schnell mein Gesicht gewaschen und mir die Zähne geputzt.

Muss ich mir trotzdem Sorgen machen?

...zur Frage

Saugen zecken wirklich blut?

Hey ;)ich habe gerade bei meiner katze eine zecke rausgemacht und hab sie dann zerplatzt. aber da ist garkein blut gewesen sondern braun-schwarzes zeug mit stückchen!!!???was ist das?

...zur Frage

Welche Zecke saugt Blut?

Hallo, ich wollte mal wissen ob männliche oder weibliche Zecken Blut vom Menschen sauen? hoffe das ihr mir helfen könnt.

mfg

...zur Frage

Zecken Impfung bei katzen

Wir haben heute beim saugen eine dicke fette zecke im Kratzbaum gefunden. Ich wollte fragen ob man sie gegen Zecken impfen muss oder ob es ein wirksam zeckenschutz gibt und ungiftig muss er sein wenn ja welche und wo kann ich ihn kaufen also auf welcher Seite im Internet danke im voraus

...zur Frage

Hanse Merkur Privatversicherung

Guten Tag du schlaues Internet,

ich würde gerne etwas wissen und zwar habe ich ein Problem mit meiner Krankenkasse.

Ich bin Student und habe eine Private Krankenversicherung bei der Hanse Merkur. Diese Versicherung kostet monatlich 60€ und ich habe eine Selbstbeteiligung von 600€ im Jahr. Jeden Monat bezahle ich und habe bisher noch keine Leistung von der Versicherung benötigt.

Im letzten Sommer wurde mir von meinem Arzt eine Zecke entfernt. Ich wohne hier im größten Zeckengebiet Deutschlands und bin sehr naturverbunden. Mein Arzt meinte daher ich sollte mich doch gegen Zecken Impfen lassen. Außerdem stellte mein Arzt fest, dass die grundlegenden Impfungen die ich nach meiner Geburt bekommen hatte (Tetanus usw.) abgelaufen seien und erneuert werden sollen.

Ich habe dann bei meiner Hanse Merkur angerufen und mal nachgefragt, ob ich die Impfungen selbst bezahlen müsste. Diese bejahten dies. Am Telefon hatte ich das Gefühl, dass man versuchte mich schnell los zu werden. Außerdem meinte mein Arzt die Versicherungen wären verpflichtet grundsätzliche Impfungen zu bezahlen.

Nun meine Frage: Was stimmt denn nun?

MfG

Grimmlin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?