Zecken in Island?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich will nicht behaupten, dass es auf Island gar keine Zecken gibt, aber die Gefahr, dass Du dort eine Zecke einfängst, ist vernachlässigbar, da Zecken doch eher in wärmeren Gefilden vorkommen.

Viel lästiger sind da schon eher die Mücken, welche vor allem in den Sommermonaten in gewissen Gebieten schwarmweise vorkommen und ihr Unwesen treiben. Der Myvatn (übersetzt Mückensee) hat nicht umsonst diesen Namen erhalten :-)

Danke für die Auszeichnung :-)

Wünsche Dir einen schönen Aufenthalt und viel Spass auf der Insel!

0

Wenn du deswegen Angst hast dann geh bitte nicht aus dem Haus. Es gibt überall Gefahren. Und das ist in kleines. Es gibt überall Zecken. Und wenn man nicht die ganze Zeit im Gebüsch rumkrabbelt müsste nichts passieren. Also denk nich über so was nach, da kann man ja gar keine Freude im leben mehr haben

Ich hab ja hier auch keine Angst vor Zecken. Ich will nur wissen, ob ich mir noch ne Zeckenzange kaufen muss, wenn ich nach Island geh

0
@Lololo177

Zeckenzange definitiv nicht, aber eventuell Anti-Brumm (Mückenspray das nicht diesen penetranten Geruch wie Autan hat), solltest du planen im Norden zu verweilen ;)

Oh und solltest du für länger bleiben, während der Sommermonate, so unterschätze die Sonneneinstrahlung nicht - wenn die Sonne scheint, so hat sie große Kraft und die Gefahr einen Sonnenbrand zu kriegen ist gar nicht soo gering, wie man sich das vielleicht vorstellt ;)

0

ich kanns mir kaum vorstellen dass es dort welche gibt, die tiere bevorzugen ja wärme und leben in erster linie gräser, beides sachen wofür island nicht berühmt ist...

Wieso heißt Island Island?

Ich muss eine Präsentation zum Thema Island halten und finde keine Antwort auf meine Frage im Internet

...zur Frage

Lohnt sich ein Urlaub in Island?

Hallo,

  1. Stimmt es dass Island von Aachen mit dem Flugzeug aus näher ist als Berlin?
  2. Ist Island ein teures Land?
  3. Lohnt es sich für 3-6 Tage mach Island zu fliegen?
  4. Gibt es in Island immer Nordpolar-Lichter und eine Mitternachtssonne?
...zur Frage

Präsentation über Zecken

Hey, also ich muss eine Präsentation über Zecken in Biologie halten. Ich habe schon nen paar Sachen über die ich erzählen kann ( Allgemeines, Wie die Zecke sich entwickelt Larve-Nymphe-Zecke, Krankheitserreger, FSME, Borreliose) das ist etwas wenig aber ich weiß nicht was ich noch machen kann. Hat jemand eine idee? MFG derschulhasser :D

...zur Frage

Wo sind die Zecken Risiko Gebiete in Deutschland?

Wo in Deutschland sind die gefährlichsten Risiko Gebiete bezüglich Zecken? Bezieht sich das auf die FSME oder die Borreliose?

...zur Frage

Sind alle Zecken gefährlich?

Schon wenn ich das Wort Zecke höre, bekomme ich es mit der Angst zu tun und fange an, bei der nächsten Gelegenheit meinen Körper zu durchsuchen. Zum Glück gehen die Zecken an mich nicht ran. Trotzdem, jeder weiß, dass Zecken Borroliose und FSME übertragen. Mich würde mal sehr interessieren, hat jede Zecke diese Erreger oder gibt es auch harmlose Zecken, die nur stechen, aber keine Erreger haben. Vielleicht könnt Ihr mir hierbei ein bisschen meine Angst nehmen.

...zur Frage

Zeckenbiss Vermutung. Hilfe

Habe mich vor kurzer Zeit über Zecken erkundigt, nur aus Interesse. Jetzt vermute ich seit paar Tagen, dass eine Zecke an mir saugen könnte, da es mir ziemlich schlecht geht. Kopfschmerzen, jucken, starke Müdigkeit usw Die Zecke könnte ja überall sein, vielleicht auch am Kopf und da ich leider dunkle lange Haare habe, könnte man sie schwer erkennen. Was soll ich jetzt machen? Ich bin so paranoid und habe angst, dass ich Borreliose oder FSME habe, bin kurz davor durchzudrehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?