Zecken entfernen ohne den Hund zu quälen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Pack die Zecke einfach mit den Fingerspitzen ( Fingernägeln ) und zieh sie raus . Wenn Du erst großes Gewese machst regt sich der Hund nur auf . Also einfach selbstbewußt rangehen . Sollte Dein Hund das nicht dulden hast Du ein Problem mit dem Vertrauensverhältnis und solltest zum TA fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir mal Gedanken über euer Vertrauensverhältnis machen, wenn der Hund beißt. Es tut nicht weh, eine Zecke zu entfernen. Von Qual kann da gar keine Rede sein.

Zecke direkt an der Haut mit 2 Fingern packen und mit einem kurzen, festen Ruck rausziehen, so, wie ein Haar ausrupft. Dauert keine Sekunde. Wenn der Hund das nicht zuläßt, hast du nicht nur ein Zeckenproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zecken entfernt man mit einer Zeckenzange und dreht sie heraus. Beim Drehen muss nur wenig Druck auf die Zecke ausgeübt werden, deshalb kauf dir eine Zeckenzange mit einem geringen Greiferdruck. Damit kannst du problemlos auch Zecken am Augenlid entfernen. Bei der Entfernung langsam drehen, dann gelingt die Entfernung sicher. Ich habe mir die Zeckenzange Ultra aus der Apotheke gekauft, wenn mein Hund die Zeckenzange sieht, dann freut er sich und ich muss ihn absuchen. Ich habe jedoch eine Katze, die sehr unruhig ist, wegen des geringen Greiferdrucks der Zeckenzange Ultra gleitet die Zange manchmal von der Zecke ab, deshalb nehme ich bei dieser Katze die Version aus Stahl mit festem Druck. Ziehe niemals, dies mögen die Tiere nicht, auch bleiben beim Ziehen zumeist Teile der Zecke in der Haut zurück. Der Vorteil der Zangen gegenüber anderen Zeckenzangen: Man kann mit einer zusätzlichen Einkerbung vollgesogene Zecken einfach fassen und herausnehmen oder herausdrehen. Die vollgesogenen Zecken (bis erbsengroß) sind nur noch leicht in der Haut verankert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 16.06.2016, 13:09

Zecken entfernt man mit einer Zeckenzange und dreht sie heraus-

Hab ich noch nie gehabt und trotzdem alle Zecken gekriegt. Vermutlich bin ich nicht "man".

0

wenn euch euer hund beisst -dann liegt ein grosser vertrauensmangel vor.

 eine zecke zu entfernen ist keine kunst und tut dem hund normaler weise nicht weh. man nimmt eine pinzette oder den fingernagel oder eine zeckenzange und ein kurzer beherzter ruck und die zecke ist draussen.

wenn ihr euch nicht traut, lasst das einen tierarzt machen und wendet dann ein gutes antizeckenmittel an, damit es nicht zum neubefall kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Tiergeschäften und beim Tierarzt gibt es kleine Hebel mit denen man die Zecke sanft enfernten kann. Meine beiden Hunde machen das ohne Probleme mit.

Mir fällt leider der Name nicht ein, aber die im Geschäft und beim Arzt wissen was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eaglepro14 15.06.2016, 16:14

ja die habe ich auch so grüne Teile in verschiedenen größen

0

Wenn du dich nicht traust, bring ihn zum Tierarzt, der macht das auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs mit Hund erziehen bzw. Üben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pack die Zecke mit einer Pinsette so weit unten wie es geht und zieh sie mit einem Ruck raus. Das tut dem Hund nicht weh er erschreckt sich nur kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kokosnuss2002 15.06.2016, 16:52

man sollte Zecken rausdrehen, wenn man sie rauszieht kann der Kopf stecken bleiben und weitere Schäden anrichten

0
Bitterkraut 15.06.2016, 18:09
@Kokosnuss2002

Das ist ein Märchen. Das Rausdrehen dauert länger. die Zecke hat dann Stress und beißt sich besser fest.

Ich hab schon tausende von Zecken gezogen, immer mit einem Ruck und nur extrem selten reißt mal der Hinterleib ab. Und das ist dann auch nicht so schlimm, weil der Kopf dann auch tot ist und mit der Haut rauswächst. Ich wüßte nicht, welche Schäden ein toter Zeckenkopf anrichten könnte.

3
brandon 15.06.2016, 22:12
@Kokosnuss2002

Geht jetzt wieder die Diskussion los ob Zecken gedreht werden sollen?

Zecken haben kein Schraubgewinde aber man kann auf diese Weise die Mundwerkzeuge der Zecke abdrehen die dann natürlich abreissen und stecken bleiben.

1
MiraAnui 16.06.2016, 09:28
@Kokosnuss2002

klar zecken haben ja auch ein gewinde....

Drehen ist absolut unnötig

0

Was möchtest Du wissen?