Zecken-Biss !?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gegen Lyme-Borreliose gibt es leider derzeit keinen Impfstoff, unter anderem weil es sich um Bakterien handelt (noch dazu um mehrere Unterarten der Erreger), keine Viren. Man kann gegen Borreliose mit Antibiotika vorgehen, doch auch das ist offenbar schwierig, da sie sich ziemlich geschickt "verstecken" können, indem sie bspw. in Gelenke usw. eindringen, die von vielen AB nicht erreicht werden.

Gegen FSME kann man dagegen geimpft werden, es handelt sich um Viren.

In der Retrospektive fällt mir auf, dass ich Deine eigentliche Frage nicht so wirklich beantwortet habe. Also:

Du kannst gegen FSME geimpft werden, gegen Lyme-Borreliose nicht. Ob Du ein Antibiotikum bekommst, hängt vom Arzt ab. Er kann das vorsorglich verschreiben, wenn er der Meinung ist, dass es nützlich wäre, z.B. weil er weiß, dass Du in einem Gebiet gebissen wurdest, in dem die Zecken eine hohe Durchseuchungsrate mit FSME haben.

Alternativ kann er nach etwa einem bis zwei Tagen eine PCR durchführen, um in Deinem Blut nach Hinweisen auf Borreliose zu suchen. Findet er diese, könnte er das als Indiz für eine AB-Therapie nehmen.

Gegen FSME helfen dagegen AntiBiotika überhaupt nicht.

0
@cyroth

Argh... wenn man nicht alles dreimal durchliest... es muss natürlich "eine hohe Durchseuchungsrate mit Borreliose" heißen.

0

Anitbiotika bekommst du nur wenn du bereits eine Entzündung im Körper hasst (sollte der Arzt zumindest sorgsam mit umgehen wegen Krankenhausbakkterien und so).

Wenn du noch keine Impfung gegen Borelliose bekommen hast, kann es zudem sein das du diese nachträglich bekommst (Weiß nicht genau wie lange das noch geht).

Als ich eine Zicke im Auge hatte bin ich zum Arzt und die habe se rausgemacht nichts ist dannach weiter passiert . Aber fals sich doch ein Hof ( siehe Bild ) darum bildet dann wird es Schlimm !!

Nach einem Zeckenbiss - (Impfung, FSME)

Schuldigung , AM AUGE , UND KEINE ZICKE SONDERN ZECKE !! Zu spät bemerkt .

0

Allein deshalb weil du vier Zeckenbisse hattest, bekommst du kein Antibiotika.

Du solltest aber deinem Arzt von den vier Zecken erzählen.Kann sein, dass du dann auf Verdacht erstmal eine passive FSME Impfung bekommst oder eine Kompination aus aktiver und passiver.

Was möchtest Du wissen?