Zecken beim Angeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Zecke lauert meistens in Knie- bis Hüfthöhe im Gras und Kraut, selten bis 150 cm ! Wenn man also Watstiefel trägt, ist die Gefahr daß die Zecke andockt an Haut oder Kleidung schon mal gering, wenn man Bewuchs meidet der über die Watstiefelränder reicht.

Am Gummi findet sie keinen Halt. Sie läßt sich auch nicht fallen sondern krallt sich beim Anstreifen fest und krabbelt dann weiter.

Zu den Watstiefeln kann man dann sogar eine kurze Hose tragen bei warmem Wetter damit's net gar so heiß wird, ich zieh' dann eine meiner kurzen Pfadilederhosen an, ansonsten 'ne Lederkniebundhose oder eine olive BW Gebirgsjägerkluft aus Moleskin, auch mit Kniebundhose und Kniebundstrümpfen ! ;-))

Das Hemd steckt dabei in der Hose mit Koppel, falls sich doch mal eine höhere an der Hose festkrallen sollte kommt sie da nicht so schnell rein, im Vergleich zum T-shirt locker über der Hose, und der der Kniebund dürfte auch einigermaßen "zeckendicht" sein ...

Es gibt viele Antizeckensprays in Supermärkten und so, aber ich würde die Sprays liber aus Apoteken holen denn viele Srays im Supermärkten wirken nicht hundert prozentig da ist die Qualität in Apoteken besser, die sind zwar Teurer ,in den Apoteken, aber wenn mann sich schützen will bezahlt mann gerne etwas mehr oder?

Ja, es gibt jedes Jahr im Frühjahr in fast allen Supermärkten Spray gegen Mücken und Zecken. Falls bei dir nicht, gibt es das Sray auch in der Apotheke.

Leg dir ein Zeckenhalsband um den Hals...Man sollte auch mal einen Scherz machen dürfen. :-) Ich angel seit 20 Jahren, und in dieser Zeit hatte ich bisher 4 - 5 Zecken. Weiterhin war ich 2003 für 3 Tage am Bleilochstausee ( Thüringen, wo es echt Massen von Zecken gibt. So etwas hatte ich noch nie erlebt, das mein Hund binnen 24 Std ca 12 Zecken rund um die Schnauze hatte. Ich aber hatte keine. Ich trage entweder Gummistiefel ( richtige aus Kautschug, zwecks Schweißfüße ) oder am liebsten aber ein festes Schuhwerk was mindestens über die Fußknöchel reicht. Weiterhin lange Hosen, und Socken. Zecken haften nie an Bäumen oder Büschen, sondern fast immer in hohen Gras. Ist man bis zum " Schritt 2 gut gesichert, ist ein Befall recht selten. Zuhause nie sofort ins Bett gehen, sondern erst unter die Dusche oder sich selber untersuchen. Sprays sind immer Chemie. Muß nicht sein.

Oder wenn ihr es gleich so wollt MFG:BodenseeAngler ;)

Da gibts doch solche Sprays und du heißt nicht BodenseefFischer sondern BodenseeAngler XD

Was möchtest Du wissen?