Zecke zerquetscht....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde erst mal ganz ruhig bleiben. Hunde haben oft Zecken. Und wenn sie diese eher entdecken als du "entfernen" sie diese auch selber. Heißt sie werden einfach abgebissen oder weggekratzt. Du bekommst das meist gar nicht mit. In so einem Fall bleibt der Kopf oder von mir aus das Beiswerkzeug dann auch oft stecken. Und er lebt nicht weiter. Wie soll denn das bitteschön gehen?Normalerweise kommen Hunde damit auch sehr gut klar.Du kannst die Stelle beobachten. Sollte sie sich entzünden kannst du immer noch zum Tierarzt gehen. Vorschnell in Panik zu verfallen hallte ich für absolut fehl am Platz.

Wie entfernst du die Zecken denn? Ich persönlich komme mit diesen Zeckenzangen gar nicht klar und nehme immer eine Pinzette.

Lydiiii 17.06.2011, 15:50

ich wollte sie mit der zeckenzange entfernen habe sie aber net gefunden und mit ner pinzette probiert doch das x6 mal oder so und sie dabei zerquetscht und als ich dann die zeckenzage gefunden habe habe ich sie raus geholt bekommen mit kopf alles doch sie hat sich net mehr bewegt deswegen habe ich angst das das gift mein hund schädigt ....

0
Schlumpffan 17.06.2011, 15:58
@Lydiiii

Ist mir auch schon passiert das ich eine Zecke erst zerquetscht hatte und dann erst rausziehen konnte. Und wie schon oben geschrieben, passiert das wohl viel öfter als man mitgbekommt wenn der Hund die Zecke einfach abbeist.Also meiner hat es noch nie geschadet.

0

es kann sein das der Kopf der Zecke noch unter der Haut von deinem Hund ist.Diese kann weiter leben und somit würde ich lieber zum TA gehen!Und in zukunft immer eine Zeckenzange benutzen!

schmollmund 17.06.2011, 15:19

erzähl hier nicht son Blödsinn dass der Kopf der Zecke weiterlebt .

0
Smurfette 30.06.2011, 10:52
@schmollmund

Erzähl du nicht so ein Blödsinn. Ich hatte genau das Thema mit meinem Haustier und der Kopf der Zecke war noch drin. Der Tierarzt wird es ja wohl wissen du Dummkopf

0

ja, ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt ! sicher ist sicher !

auf jeden fall zum tierarzt du hast wahrscheinlich ihr gift in den hund gequetscht

Es kann sein das der kopf der zecke weiterlebt geh am besten zum TA

femina 17.06.2011, 15:14

ne Zecke hat keinen Kopf du....

Ne lydill macht einem Hund nix aus - juckt halt bisschen

0
monaa2291 17.06.2011, 15:16
@femina

ist es dann ihr hintern oder was? für mich ist das ein kopf..

0
schmollmund 17.06.2011, 15:16
@femina

Dh femin . was da heut wieder für Blödmeinungen kursieren.. lydill ist ok brauchst nicht zum Tierarzt, hab auch nene Hund. und Zecken haben keinen Kopf nur Beisswerkzeuge vorne

0

Was möchtest Du wissen?